Welche kostenlose Antivirensoftware

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Graf_13, 22. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Graf_13

    Graf_13 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hi Leute,
    und auch von mir ne Frage zum Thema Virenkiller.
    Zur Zeit benutze ich AVG 7.0 Free edition. Und bin auch ganz zufrieden damit. Ich habe nun die Möglichkeit ganz billig an eine Lizenz(von der Uni) für AntVir von H+BEDV ranzukommen. Daher meine Frage, ist die Vollversion von AntiVir besser als AVG 7.0 free. Von der ausstattung her sind sie ja gleich, (Emailüberwachung, tägliche updates, etc.). Wie sieht es mit der Erkennungsrate aus? Googeln brachte mich nicht richtig weiter.
    Andere Alternativen (kaspersky & co) sind für mich zu teuer und bremsen leider auch miene mühle zu stark.
    Für welches der beiden Prgramme soll ich mich nun entscheiden?
    Gruß Graf_13
     
  2. j.t.

    j.t. Kbyte

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    160
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    seit wann kostet AntiVir Geld ? (nicht kommerziell genutzt)

    mfg
     
  4. Graf_13

    Graf_13 ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    @wingnut2

    von antivir gibt es auch ein Kostenpflichtige Version für Workstations. In dieser Workstation Version ist, im gegensatz zur Kostenlosen Version, auch eine Emailüberprüfung mit drin.

    Und da ich an den Antivir-Key, für nix rankomme sind soimt für mich beide programme gleichwertig. mir geht es nur um den Unterschied in den Erkennungsraten, so, wie es schient sind ja beide nicht der brüller, allerdings scheint es mir so, das avg doch ein bißchen besser ist (weinger Fehlalarme?!?!).
    Oder was sagt ihr dazu?
    Gruß Graf_13
     
  5. j.t.

    j.t. Kbyte

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    160
    Wie in den diversen Beiträgen im cpb geschrieben wird ist das pure Ansichtssache.
    Wichtig sind mir auch die Updates und die kommen bei AVG sehr schnell und sind sehr klein.
    Bei AntiVir ist es nicht selten das du oft das komplette ProgrammPaket runterladen musst.
    Bei mir läuft auch die Free von AVG.
     
  6. Faith

    Faith Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    293
    was als kostenloses Programm auch gut ist ist die neue Version von Avast, hier nachzulesen:

    http://winfuture.de/news,19123.html

    Warnung !

    Die Einstellungen bei diesem Programm sind sehr vielfältig, dass heisst, man kann bei diesem Programm exttrem viel einstellen, man muss also etwas Zeit mitbringen !!!
    P.S

    Bei einer Sache haben die bei Nod32 abgeschaut, nähmlich beim HTTP-Scanning.

    Dieser ist bei der Erkennung besser, als AVG oder AntiVir !

    viel Spaß bei diesem Programm :)

    Faith
     
  7. reinie

    reinie Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    197
    Als ich noch windoof hatte, habe ich immer mit einer ein Jahres Testversion von Norton AV gearbeitet. da bei mir das windoof system eh nicht länger als ein jahr gehalten hat war es mehr als ausreichend.
    Einfach bei der installation die registrierung abbrechen und ein jahr glücklich sein, wenn man das als windows benutzer denn sein kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen