Welche MainActor Version für Fedora core?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von regiedie1., 23. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Hi!
    Ich würde mir gerne das Videoschnittprogramm MainActor runterladen und installieren. Aber Mainconcept bietet nur Versionen für SuSE, Mandriva und Debian ab - und natürlich ohne Quellcode! :D
    http://www.mainconcept.de/downloads.shtml
    Welche Version soll ich für Fedora core 4 benutzen? (Sicher nicht die von Debian...)
     
  2. Affirmation

    Affirmation Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    152
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass rpm-Versionen von Mandriva sich am ehesten an denen von Fedora orientieren (bzw. umgekehrt). Das liegt zum grossen Teil an den Pfadangaben, die relativ identisch sind. Debian geht nicht ;)

    Der MainActor 5 wird sich einerseits seine Bibliotheken in /usr/lib einklicken, andererseits aber auch ein Verzeichnis in /opt erstellen - was eben je nach Installation ungewöhnlich ist.
    Aber grundsätzlich sollte es schon keine Probleme geben, diese Programme liefern für gewöhnlich eh immer gerne alles mit, was nötig ist, damit der Kunde zufrieden ist ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen