1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Mainboard-RAM-Kombination?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von STARSCrazy, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. STARSCrazy

    STARSCrazy ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Vielleicht könnt ihr mir mit eurem Expertenrat helfen.

    Mein System hat ständig Probleme mit dem Arbeitsspeicher. Ein, zwei Monate geht alles gut, doch dann treten immer mehr Fehler auf und regelmäßige Abstürze sind die Folge. Habe hier nun so schon 4 (2 x 2) kaputte Riegel herumliegen. Ich geh davon aus, dass mein Mainboard die Ursache des Problems sind. Um der Sache nun ein Ende zu machen, will ich nun Mainboard und Speicher wechseln.

    Mein System:
    AMD Athlon(tm) XP 2400+
    NVIDIA GeForce 6800
    HD1: IC35L120AVV207-0 115.0 GB
    HD2: Maxtor 91360U4 12.7 GB

    Mein "aktuelles" fehlerhaftes Mainboard/RAM:
    ECS (Elitegroup) K7VTA3
    2x Infineon DDR-DIMM 512MB PC3200 (CL 2.5) 32*8


    Ich suche ein bewährtes (kein exotisches), durchschnittlich aktuelles Mainboard und 1 GB DDR-RAM. Was könnt ihr mir empfehlen? Welche Kombination?

    (habe mir mal das ASUS A7N8X-E Deluxe angesehen (AGP8x-Unterstützung). Ist das empfehlenswert? Die RAM-Unterstützung ist scheinbar aber nichts so das wahre (http://www.asus.de/products/mb/socketa/a7n8x-e-d/overview.htm)

    Der Preisrahmen sollte für beides zusammen zwischen 150 € und 200 € liegen.

    Schonmal Danke im vorraus.

    STARSCrazy
     
  2. STARSCrazy

    STARSCrazy ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Zur Ergänzung:
    Ich möchte das System mit WIN2K betreiben

    Mein Netzteil: IT ATX 400 --- 400 W
    CPU Lüfter: Artic-Cooling Copper Silent 2
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Das ASUS Board ist klasse, eins der besten Sockel A Boards die es gibt...
    Wie ist das, macht das ECS Board die RAMs kaputt oder sind die "nur" inkompatibel?
    Mit dem ASUS läuft RAM von Infineon oder MDT sehr stabil, auch Samsung mag es gerne... aber ich würde mir ernsthaft überlegen, ob sich das noch lohnt dafür so viel auszugeben! Besser wäre bestimmt, die Kohle in ein Athlon64 System zu investieren (CPU+board+RAM)! :)
     
  4. STARSCrazy

    STARSCrazy ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    @ankeforever:

    Danke!
    Kannst du mir bitte einen Vorschlag für 'n gutes Athlon64 System machen. Mit konkreten Produkten (vielleicht auch Links).

    Wäre wirklich nett

    Gruß STARSCrazy
     
  5. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Wie viel willst du denn für ein neues System ausgeben?

    Also ich hätte mal folgenden Vorschlag

    MB: Hmm suche gerade ein gutes AGP Board
    CPU: AMD Athlon64 3200+ Venice kostet etwa 160€
    Ram:1024MB DDRRAM MDT PC400 TwinPack Single Sided CL2,5 ~82€

    Nach den Preisen kannste mal bei www.geizhals.at schauen

    Kommt drauf an was du ausgeben willst...
     
  6. STARSCrazy

    STARSCrazy ROM

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Ja... die Preise die du genannt hast sind annehmbar.

    160 + 2*82 = 324

    Also ich denk mal, da werden dann noch mit MB ca. 400 € draus. Ja ich denk, dass könnte was werden. Ist aber wahrscheinlich besser, als jetzt nochmal das alte Zeug nachzukaufen und dann in nem Jahr aufzurüsten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen