Welche Maus ??? Diamondback oder MX1000

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Polo2FHeizer, 2. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Polo2FHeizer

    Polo2FHeizer Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    ich möchte mir unbedingt einen neuen Nager zulegen, ich weiß aber ehrlich gesagt nicht welche ich nehmen soll.

    die Razor diamondback oder die logitech mx1000

    ich tendiere ehrlich gesagt zur mx1000 ....

    erfahrungen wären hier für beide mäuse echt klasse !!!
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Beides sehr gute Mäuse, nur die Logitech ist noch nen bischen besser!
     
  3. Polo2FHeizer

    Polo2FHeizer Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    ich hatte bisher nur logitech und bin damit super zufrieden.
    Viele sagen aber das die razer die gamer maus ist

    kann jemand vor und nachteile der jeweiligen mäuse aufzeigen ?
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also ich habe die Tests der jeweiligen Mäuse gesehen und da war die MX1000 besser, deswegen hab ich die jetzt auch.^^ Ist auch perfekt!
     
  5. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Ich hab die Razer Diamondback und die ist fast Perfekt!
    Nur die an der linken Seite die tasten, die Stören immens (für mich als Rechtshänder, aber nen Linkshänder würd an der anderen Seite Probleme haben ^^) Naja, aber nen bisschen tiefer denn Daumen halten, dann passt das und Präziese und schnell ist sie alle male. Die mx 1000 haben sie bei uns im Saturn und ich kann nur sagen das sie zu "gross" ist und auch immer geladen werden muss, was mich sehr stören würde.
     
  6. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    Designtechnisch und ergonomisch gesehen gibt es keine bessere Maus zur Zeit! und das mit der Nachladen stört nicht... der Akku hält ein halbe Ewigkeit und sie über Nacht in die Dockingstation zu stellen ist ja wohl kein Problem!

    wenn Sie bei mir gefunzt hätte, hätte ich sie behalten! nun habe ich wieder meine MX510 und die ist auch der absolute Oberhammer! Logitech rules! :bet:
     
  7. All_Day

    All_Day Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    123
    Also ich habe die mx1000 schon seit dem sie auf dem markt ist.
    sie ist bisher die beste maus die ich jemals hatte.
    kenne einen freund der hat sich die maus auch angelegt aber jedoch wieder umgetauscht.
    als grund hatte er folgendes angegeben.

    mit der maus kann man kein cs spielen. weil er beim umdrehen die maus aus platzgründen hochheben musste und dann wieder anlegen musste. bei dieser aktion hat sich der spieler mitbewegt weil der laser der mx1000 bis ca 1 cm abstand funktioniert.
    jetzt hat er eine mx510.
    lol

    die razor habe ich nicht benutzt. will ich aber auch nicht.

    die mx1000 ist super geil anzusehen und anzufassen.
    als ich die maus zum ersten mal in die hand genommen habe dachte ich dass logitech die maus für mich "gegossen" hat.

    also die MX1000 ist eine maus für alle fälle.

    games, zeichnen, .......

    super präzise
    kein plötzliches ausfallen es sei denn man missachtet bzw ignoriert die batterie anzeige. aber ich denke mal in unserer zeit ist kein mensch so dumm!!! *g*


    ich sage einfach KLASSE GEMACHT !!!

    das wars dann auch von mir
    reicht aber auch oder???


    L G

    AD
     
  8. Fuwi$an

    Fuwi$an Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    113
    Ich weiss ja nicht ob Logitech das verbessert hat, aber meine mx 700 damals hat nichtmal einen ganzen tag lang die Akkus gehalten und ich hab schon 2000 Volt Akkus reingetan. Das ist echt Extrem ,was die an strom verbraucht.
     
  9. Polo2FHeizer

    Polo2FHeizer Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    59
    danke euch schonmal,

    das wegen dem akku mache ich mir keine gedanken, denn ich habe ne optische maus von logitech und da muß ich bei viel spielen etc. die batterien ca. alle 6 wochen tauchen. der aus der mx1000 ist ein lith-ionen akku, den kann man nach benutzung wieder in die ladestation stellen.

    das mit dem hochheben ist auch kein thema, da ich die mausemfindlichkeit immer auf hoch stehen habe und nie das ganze mauspad brauche.

    da ich relativ große hände habe hoffe ich das die mx1000 für mich die ideale maus ist.

    von der razor hab ich auch gelesen, das sie quitschen kann, dauerfeuer nicht immer annimmt und die tasten nicht alle gut erreichbar sind

    hab mir soeben die mx1000 bestellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen