Welche Shopsoftware ist zuverlässig?

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von Paratina, 26. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paratina

    Paratina ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Suche schon seit einiger Zeit eine gute Shopsoftware und habe mich auch schon durch einige Anbieterseiten durchgehangelt.
    Aufgefallen sind mir das "1&1 Powershop", wegen der vielen Features und das "Sage GS-Shop", weil man das an die KHK-Line anbinden kann. Hat jemand mit dieser Software schon Erfahrung gemacht, oder kann mir einen anderen Tip geben? Mehr als tausend EURO sollte der Shop eigentlich nicht kosten.

    Danke für die vielen Antworten

    Paratina
     
  2. PeterT

    PeterT Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    126
    Zuverlässig ist die 1&1 Lösung bestimmt da einige zigtausend Shops damit laufen. Bei der Auswahl einer Shop-Lösung sind jedoch viele Aspekte relevant. Wenn Ihr Shop-Budget 1.000 Euro nicht überschreiten darf, ist ggf. der Einsatz einer kostenlosen (open Source) Shop-Lösung sinnvoll. Die monatlichen Kosten für die Shop-Miete entfallen damit, was Sie benötigen ist Webspace mit PHP und einer MySQL-Datenbank (ab ca. 10,- Euro monatlich) Die probateste und weit verbreitete Löung für diesen Fall ist osCommerce. Vorteil von osCommerce ist, dass Sie mit dieser Lösung nicht an einen bestimmten Provider gebunden sind. Schnittstellen für Sage-KHK gibt es für osCommerce auch, außerdem gibt es als ebenfalls kostenlose und hervorragende Warenwirtschaft (Open Source) mit Schnittstelle zu osCommerce cao-faktura. Für oSCommerce stehen außerdem eine Viezahl kostenloser (mehrere tausend) Erweiterungen zur verfügung, z.B. Zahlungsmodule, Versandmodule usw., osCommerce ist bereits in der Grundversion mehrsprachig (deutsch, englisch, spanisch)...

    Der größte Kostenblock für die Erstellung eines Onlineshops ist die Internet-gerechte Aufbereitung der vorhandenen Daten und die Erstellung Internet-tauglicher Artikel/Produktgrafiken. Unterschätzen Sie diesen Teil der Kosten nicht sondern kalkulieren ihn mit genügend Spielraum. Soweit keine Internet-tauglichen Artikelbeschreibungen und Grafiken vorhanden sind, ist der Aufwand für die Erstellung ggf. beträchtlich. Weniger relevant bei Shops mit wenigen Artikeln ( < 500), gewichtig auf jeden Fall bei Shops mit mehreren tausend Artikeln und einer Vielzahl von Warengruppen. Für den Fall, dass die vorhandenen Artikeldaten erst internetgerecht aufbereitet werden müssen und internetgerechte Grafiken angefertigt werden müssen, können die Kosten alleine dafür bereits mehrere tausend Euro betragen.

    Probieren Sie einfach eine Open-Source Löung wie osCommerce aus, alles was Sie dazu benötigen ist ein lokaler Apache-Webserver (Open Source, kostenlos) und osCommerce.

    Hinweise zur Installation von XAMPP (Apache-Server) und osCommerce finden Sie hier:

    Werbung gelöscht

    MfG
    [url gelöscht]
     
  3. Paratina

    Paratina ROM

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Danke PeterT,

    Ihr Beitrag hat mir sehr weitergeholfen. Die Lösung, die ich im Moment anstrebe, soll nur ein Anfang sein. Sollte sich der Shop wie erhofft entwickeln, habe ich vor, eine auf den Shop zugeschnittene Software entwickeln zu lassen. Da das aber sehr teuer ist und ich mich schon ein wenig vor den immensen Kosten fürchte, da ja auch auch noch andere Kosten auf mich zukommen, möchte ich auf eine kostengünstige Lösung zurückgreifen. Ich sage mir, erweitern kann man immer noch.

    Nochmals vielen Dank und freundlichen Gruß

    Paratina
     
  4. gnd

    gnd ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Sie sollten sich auch mal die Kostenlose Shop-software xt:commerce anschauen.
    Download der aktuellen Version xtcommerce 3.04 sp1:

    http://www.pc-service-backes.de

    Gruß
    Andy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen