Welche Socket CPU...754 oder 939?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von TitusMaximus, 29. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TitusMaximus

    TitusMaximus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    55
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    lese einmal hier, für 130 Euro soll es jetzt einen Dual-Core von Intel geben..
    http://www.pcwelt.de/news/hardware/136740/

    Preissturz bei Zwei-Kern-CPUs: Intel halbiert Preise
    Der günstigste Einstieg in die Zwei-Kern-Liga stellt übrigens der Pentium D 805 dar, der nun für schlappe 130 Euro über die Ladentheke wandert, etwa beim Online-Versender Avitos . Für diese Summe bekommen Sie beim Erzrivalen AMD im günstigsten Fall nur den Single-Core-Prozessor Athlon 64 3500+. Angesichts dieser Preis-Leistungs-Diskrepanz bedarf es keiner Glaskugel, um auch einschneidende Preissenkungen bei AMD zu prognostizieren...
     
  3. TitusMaximus

    TitusMaximus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    55
    Ja,hab ich schon gelesen und dachte auch schon daran aber bei den Intel Cpus is die Leistungsaufnahme um einiges höher. Auch der FSB mit 533 is weniger als beim Athlon 64 3500+ z.bsp. oder bin ich da am falschen...?
     
  4. sebastian21

    sebastian21 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    153
    Hallo ich wollt mir eigendlich nun einen Kompletten, neuen Rechner zulegen spricht wen die 7900Reihe Lieferbar were. Wird dort die X2 Reihe versuchen zu Konkurieren? wer wirklich Geil :)
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @wolfgang: das mit den billigen Preisen bei Intel Dual Core CPUs ist ja ganz nett, nur ist der bei nicht Dual Core optimierten Spielen einfach nur lahm. ( also bei vielen Games). Dort wird er sogar vom A64 3000+ Venice für 110€ abgehängt.

    @TO: ich würde dir einen A64 3500+ Venice auf Sockel 939 empfehlen.

    PS: Ab der K7 Reihe hat AMD keinen FSB mehr ;)
     
  6. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die K7 Reihe ist der Athlon XP! Und der hat noch FSB. Erst ab A64 (K8) heißt das dann HT (HyperTransport).
    @Titus: Nimm den A64 3500+. Der ist für derzeitige Spiele voll ausreichend und auch künftige dual-core optimierte Spiele werden mit dem noch gut laufen. Der hat ein gutes PLV.
     
  7. TitusMaximus

    TitusMaximus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    55
    Danke für die Vorschläge!

    @katamaran: der A64 3500+ Venice 939.. is das dieser? http://www.geizhals.at/deutschland/a143404.html

    Der wäre vom Preis her eh wie der Dual Core von Intel und die Wärmeentwicklung,Leistungsaufnahme is auch geringer als beim Intel,oder?

    Ich bin echt kein Gamer den die Games,die ich 2-3x im Jahr am Pc spiele funtkionieren sogar mit dem jetzigen Ahtlon Xp 2600+ tadellos.

    Daher würd ich ne CPU suchen,die optimal ist in Wärmeentwicklung,leicht zu kühlen,optmierte Leistungsaufnahme,Preis/Leistung sollte auch 100% ok sein.
     
  8. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Ja,den meinte ich. Wenn du allerdings kaum spielst,wäre die von Wolfgang vorgeschlagene Intel DC CPU (Pentium D 805) vielleicht wirklich besser/günstiger,da neuere Spiele/Programme zunehmend dafür optimiert werden. Intel CPU`s werden allerdings generell heißer als AMD CPU`s. Also guten Kühler kaufen und Gehäusebelüftung nicht vergessen. Sieh dir mal das an: http://www2.tomshardware.de/cpu/20060427/index.html
     
  9. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Egal ob er spielt oder nicht, ich würde ne AMD CPU empfehlen. Am besten den 3200+ wegen C´n Q, das erst recht im Office bereich nützlich ist. Wenn man nicht zockt, verbrät der Intel nur unnötig Strom (abgesehen von der Wärmeentwicklung).
     
  10. TitusMaximus

    TitusMaximus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    55
    Danke,hat sich alles erledigt und kann geschlossen werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen