Welche Soundkarte ist gut??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Die Happy, 31. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Hallo,
    ich benutze im Moment noch Onboard Sound und möchte mir jetzt ne neue Soundkarte zulegen.

    In den Testberichten steht sowieso immer was anderes
    also möchte ich Euch hier mal Fragen,
    welche Soundkarten im Moment gut sind.

    Ich besitze folgende Hardware
    (vielleicht hilfts ja,Inkompatibilitäten auszuschliessen)

    Chieftec CS-601 Tower
    Asus A7V333 Mainboard
    AMD Athlon XP 2100+ mit Global Win Tak 58 Kühler
    768 MB Ram
    Leadtek Winfast 250 TD (Geforce 4 TI 4400)
    80GB Maxtor 6L080J4 Harddisk
    Plextor PX-W 4012A Brenner
    Toshiba SD-M1612
    Netzwerkkarte von SMC (genaues Model weiss ich nicht)
    Logitech Cordless Desktop Optical (Tastatur und Maus)
    Das ganze läuft mit Win XP Pro.

    Die Soundkarte würd ich eher zum Spielen und zum MP3 abspielen benutzen
    .
    Vielleicht auch mal eine Aufnahme über den Line-In.

    Welches von folgenden Modellen würdet Ihr empfehlen??

    Preislich wenns geht nicht über 250?.

    Da gibts ja die

    Soundblaster Live 5.1
    Soundblaster Audigy Player / Platinum
    Soundblaster Audigy 2 Player / Platinum
    Soundblaster Extigy

    Terratec DMX 6fire 24/96
    Terratec DMX 6fire LT
    Terratec Aureon 5.1 Fun
    Terratec Aureon 5.1 Sky
    Terratec Aureon 7.1 Space

    Auch andere Vorschläge sind willkommen.

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Creative SBAudigy Player, klasse Karte vor allem mit EAX3 (wird langsam doch unterstützt), zum spielen Ideal.
    Kompatibilitätsprobleme gibts nicht (seit ca. 1 Jahr), und vor allem klingt speziell EAX besser als bei allen anderen Soundkarten.
    Hab mit Terratec nicht so gute Erfahrungen gemacht, die DMXFire war nicht so der Hit, wie diese neue Aureon- Serie ist kann ich dir nicht sagen.
     
  3. Moosman

    Moosman ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    s die Karte neu und incl. Versandkosten für ca. 50?.

    Vorteile:
    - sehr guter Klang ohne Rauschen
    - Kompatibilität mit allen wichtigen (Game-)Standards
    - extrem geringe CPU-Belastung
    - leichte Installation + sehr guter Treiber
    - Preis-Leistung

    Nachteile:
    - 5.1 nur über Adapter
    - kein so üppiges Softwarepaket wie bei Creative

    Für 250? würde ich dir zur Terratec DMX 6fire 24/96 raten, wenn Du weniger Gamer bist (bist Du ja nicht) und Superqualität zum Recording brauchst.
    Der Nachteil bei nahezu allen Terratec-Karten ist die unerklärlich hohe CPU-Belastung, was störend bei Spielen sein könnte (selbst Dein Athlon verliert da einige Frames bei ganz neuen Spelen). Außerdem kenne ich niemanden (!), der mit seinen Terratec-Treibern problemlos arbeitet.
    Außerdem werden die Gamestandards überwiegend emuliert.
    In puncto Verarbeitung und natürlich Klang ist Terratec top!

    Für Gamer empfiehlt sich die Audigy -Serie von Creative, da die perfekte Kompatibilität mit den wichtigsten Standards (EAX ist von Creative,...), angemessene CPU-Belastung und ein schönes Software-Packet dabeihat.
    Probleme kann es mit Recording geben, da Creative bis heute nicht fähig ist, seinen Karten eine vollwertige 24/96 Signalwandlung zu verpassen, sonder diese nur über Umwege realisiert, die ihrerseits wieder Klang kosten!
    In Vergleichen wird über Creative oft berichtet, dass die Klangqualität nur befriedigend sei. Bei den Audigy-Chips ist sie auf jeden besser als bei älteren Modellen.

    Bei beiden - Terratec und Creative - ist die Preis-Leistung recht mies. Man zahlt halt den Namen.

    Schau\' Dir auch mal die Hercules GameTheater XP an:
    Die hat auch eine Breakout-Box und kostet weniger als 200?.
    Santa Cruz hatte auch immer ganz anständige Karten (wenigstens vor ein paar Jahren) und Phillips wird auch immer besser.

    Was ich mit alldem sagen will: die Martktführer sind gut, andere sind aber nicht unbedingt schlechter, oft sogar besser und v. a. preisgünstiger.

    Gruß - Moosman
     
  4. tha-mp

    tha-mp Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    37
    Nabend!

    Also wenn ich mir deine Anforderungen so durchlese, kann ich dir eigentlich nur den

    Creative Soundblaster Live 5.1 Digital

    empfehlen! Ich hab die Karte auch und nehme wirklich relativ viel über Line-In auf (von Vinyl) - sonst hauptsächlich mp3\'s, Games und Wave-Bearbeitung und ich bin voll zufrieden! Mein System sieht zwar etwas anders aus (P4 2,4GHz, 512MB Ram, 80GB Platte, Win ME) - trotzdem denke ich, daß für deine Zwecke der SB Live 5.1 vollkommen ausreicht - und bei dem niedrigen Preis kannst du da echt ein Schnäppchen machen!

    In Punkto Qualität, Stabilität und Kompatibilität sind die Creative Karten ja eh Top! Solltest du dir doch nicht sicher sein ob der Live für dich ausreicht, würde ich den Soundblaster Audigy Player Platinum nehmen - noch mehr Leistung und auch der Preis hält sich noch im Rahmen!

    Greetz
    Mirko
     
  5. Bigfoot 2002

    Bigfoot 2002 Megabyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    1.776
    Ich glaub von Hercules gibt\'s günstige Surround-Soundkarten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen