1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Taktfrequenz hat mein PII MMX?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schwaabd, 8. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schwaabd

    schwaabd Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo. Habe einen alten PC bekommen. Er hat einen Intel PII MMX Chip. Ich weiss aber nicht ob das ein 233 oder ein 350 oder sonstwas ist. Wie kann ich das rausbekommen? Die Tools bei Intel.com zur Frequenzbestimmung unterstützen den PII nicht.
    Grüsse Daniel
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Schau mal oben auf die CPU - dort sollte ein ID-Code draufgedruckt sein der entweder 233 oder 350 enthält .
    Wenn der Code nicht klar ist dann hier mitteilen !
     
  3. schwaabd

    schwaabd Byte

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    32
    ja ok da wird 233 angezeigt, das ist das was im bios eingestellt ist. aber im bios kann ich auch mehr eintsellen. eigentlich wurde mir gesgat es wäre ein 350MHz Chip. Zeigt als Testcpu an was der Chip kann oder was eingestellt ist und der Chip gerade liefert?
    danke
     
  4. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    such mal in Netz nach TestCPU
    klein aber fein das Tool
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ist Dir der PC einfach so aus heiterem Himmel auf den Tisch gefallen? Irgendjemand hat ihn Dir doch bestimmt verkauft oder was auch immer. Der jenige sollte doch genauestens wissen, was in dem PC steckt, bzw. was da wie einzustellen ist.
    Wenn Die CPU ein 350er ist, dann sollte sie auch mit 100MHz FSB statt 66MHz laufen. Ein Tool zur CPU-Erkennung sagt Dir jedenfalls nur, was für ne CPU das ist (P2) und mit welchem Takt sie momentan läuft (233MHz), evtl. noch den Multiplikator (3.5).
    Ob das Ding auch mit 350 läuft, läßt sich nur durch öffnen und nachschauen, was auf der CPU steht oder probieren (lieber nicht, wenn Du Dich damit nicht auskennst) herausfinden.
    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen