1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Welche Temperatur ist gefährlich???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Freeck, 13. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Hi Leute, wie warm darf eigentlich ein AMD Athlon XP 2700+ werden?
    Meiner ist so ca 30-45 Grad warm. Je nach Nutztung des PC.
    Wollte nun ein bisschen übertackten. Weiss aber nicht wie weit ich gehen darf.
    Ich meine damit, welche Temperatur er erreichen darf.
     
  2. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Kennt ihr vielleicht ein Übertacktungs-Toll???
    Mit dem man die FSB unter WIN XP einstellen kann?
    Aber bitte nicht SFSB vorschlagen, denn da ist mein Motherboard nicht aufgelistet.
     
  3. Mit deiner Temperatur liegts du eigentlich ziemlich gut. AMD Prozessoren sind zwar für Temperaturen um die 70 Grad ausgelegt, so hoch würde ich aber nicht gehen. Meine Grenze liegt so bei 60 Grad. Da hast du aber noch einigen Spielraum zum übertakten. Wenn du dies tust, versuch es erstmal ohne Erhöhung des VCore. Die ersten zwei bis drei Schritte verliert der PC nichts an Stabilität. Wenn du natürlich extrem übertakten willst, dann erhöhe den VCore trotzdem nur in kleinstmöglichen Schritten, denn du weißtja, je höher der VCore desto höher die CPU-Temperatur.
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Wenn es mir recht ist, hast Du ein MSI K7N2-L (mit Thermaldiodenauslesung), dort würde ich 70 Grad als obere Limite betrachten. Aber drüber sollte es auch im Sommer nicht gehen.

    Bei Boards ohne Thermaldiodenauslesung oder beim Athlon Thunderbird (und älter) sind 65 Grad der empfohlene Maximalwert.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen