1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Temperaturwerte sind wichtig

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von zineus, 2. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zineus

    zineus Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Ich habe 2 Werte und weiß nich was was ist
    Kann mir einer mal erlären und ob die zu hoch sind?
    Mit AV266 und von VCool abgelesen oben 29°C und unten 47°C
    Danke
     
  2. zineus

    zineus Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Ich hab ein A7V266 NICHT A7V266-e Weiß du wie es bei mir ist?
    Ich will nen neuen Kühler für ein XP 1600. Welchen würdet ihr emfehlen.
    Danke
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Wenn dein Mainboard das A7V266-e ist, dann wird die CPU-Temp.
    im Kern ausgelesen. Bei allen anderen Boards sind die Werte
    ungenau, allgemein wird gesagt, 10-20° in diesem FALL HINZURECHNEN. Zwar wäre 60°+20° noch unter der Grenztemperatur von 90-95°, aber viel fehlt dann nicht mehr.
     
  4. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    was denn ossilotta - schon so früh schlafen??? *fg* ich hab erstma ferien und werd mir\'s gemütlich machen.
    einige boards messen genauer als andere, bei einigen ist die tmperatur rel. original, bei einigen darf man locker 20° dazurechnen. ist alles tierisch kompliziert, wie ich finde.
    aber ich denke GlobalWin SAK 38 dürfte auf (m)einem (:D) XP 1800+ reichen, oder? nur weiß ich noch nicht, ob ich mir xtra noch arctic silver bestelle oder die beigelegte paste benutze - mein armer geldbeutel ist doch schon genug strapaziert *heul*

    Greetz SoF
     
  5. zineus

    zineus Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2001
    Beiträge:
    76
    Eigentlich sind die meine normalen Werte wenn ich im Internet bin
    Wenn ich 3D spiele geht es sogar über 60°C. Am niedrigsten was ich bei mir gesehen hab war 42°C
    Hab XP 1600
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Nimm möglichst einen mit 80mm-Lüfter, dann hält sich der Krach in Grenzen.
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo zineus,
    die werte sind an und für sich noch ok.du hast ja auch einen höheren prozessor drin.der duron 900 macht nicht soviel wärme, und ich hab nen lüfter daruf der bis zum 2000 zugelassen ist.deshalb vielleicht meine niedrige temperatur. allerdings über 60 grad finde ich ein bischen hoch.was hast du für einen prozessor lüfter.(bis zu welcher prozzi größe zugelassen)
    bin ab morgen früh wieder erreichbar.
    wünsche noch was mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    die 29 grad zeigen die innentemperatur (gehäuse)
    die 47 grad die prozessor temperatur.
    wie weit geht die temperatur unter v-cool bei dir herunter(prozessor)
    bei mir sind es im leelauf 28 grad gehäuse und 28 grad prozessor
    (900 duron) auf k7vza rev.3.0 .
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen