welche tv-karte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von bruenor, 20. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bruenor

    bruenor Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    22
    moinsen,

    ich möchte mir in näherer zukunft eine tv-karte kaufen.
    hauptsächlich möchte ich damit videos von meiner alten videokamera (hi8) überspielen, bearbeiten und dann auf dvd brennen.
    sekundär soll die karte auch für tv-aufzeichnungen genutzt werden.

    vorraussetzung für mich: dvb-t kompatiblität, da kein kabelanschluss im arbeitszimmer liegt.

    da ich über den anbieter nr. 1 PINEACCLE bis dato nicht wirklich viel gutes gelesen habe, bin ich mir nun nicht sicher, was ich für eine tv-karte ich kaufen soll...

    die mitgelieferte software ist mir ziemlich egal, da zum bearbeiten und aufnehmen VIDEO-DELUXE 2004 plus von magix genutzt wird. dort ist auch eine video-funktion vorhanden.

    eine retail-version würde mir somit genügen.

    danke schonmal für eure tips,

    bruenor
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Bei den 3 großen Anbietern (Hauppauge, Pinnacle, Terratec) konnte ich auf Anhieb keine Karte entdecken, die DVB-T UND Analoge Videos auf dem PC ermöglicht.
    Vielleicht findest Du ja trotzdem eine, aber die Chancen dürften eher schlecht sein, also richte Dich lieber auf 2 Karten ein.
    Ich kann über Pinnacle eigentlich nicht Schlechtes sagen, Hauppauge ist auch OK, solange man Fremdsoftware nutzt.

    Gruß, Magiceye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen