Welche TV-Karte???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von bambule79, 13. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bambule79

    bambule79 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo!

    Ich weiß nicht ob ich in diesem Forum richtig bin,hoffe es aber mal.

    Also,ich möchte mir eine TV Karte zulegen die Timeshift,Videotext,Aufnahmen im Mpeg2 Format beherrscht.Ich habe einen Kabelanschluss.

    Meine Fragen:

    1.Welche TV karte könnt ihr mir empfehlen?

    2.Gibt es auch Karten die für Kabelempfang und für den Empfang über Sat-Schüssel geeignet sind?


    Mfg...BamBuLe
     
  2. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    Zu 1. ich würde die Leadtek WinFast TV2000 XP Deluxe nehmen
    link: http://www.leadtek.nl/nts/de/products/mm/content.php?subject=WinFast TV2000 XP Deluxe

    die kostet so um die 60-70? un erfüllt alle deine Wünsche!

    Mein Vater hat die au un is sehr zufrieden, sehr gute Bildquali, fernbedienung, radio un net teuer....

    allerdinga umbedingt die neuesten treiber runterladen, weil die ganz alten (die oft auf der cd druf sin) ham ne macke

    zu 2.

    ka, ich mein ich hätt ma irgenwo was von sowas glesen, bin mir aber net sicher

    gruß Moorhuhn87
     
  3. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    232
    Hallo,

    ich habe mir erst vor ein paar Monaten die Terratec Cynergy 400 gekauft. Wichtig ist der CHip, der drauf ist: entweder der Philips 7134 (der bei der Terratec drauf ist) oder der BT 878a.

    Meine Karte beherrscht auch Timeshifting und den ganzen Krimskrams, hat ne Fernbedienung dabei und u.a. WinDVR als Aufnahmesoftware.

    Schau dir mal diesen Link an: http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=111900&highlight=TVKarte
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Das Ding heißt "PCI-DVB Cable SetTopBox PC-Karte", wird aber nicht mehr hergestellt. Ist nur noch gebraucht zu kriegen. Schau mal bei eBay unter "FSC DVB-C". Wird häufiger angeboten, weil es nicht ganz einfach ist, die zu betreiben (unter XP).

    Hauppauge will demnächst auch eine solche Karte anbieten. Zumindest haben sie das auf der CeBit angekündigt (siehe diese Pressemitteilung ).

    Gruß, Michael
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Davon hab ich nun wiederum noch nix gehört, wie ist denn die genaue Bezeichnung? Da bei mir DVB-T noch ne Weile auf sich warten läßt würde mich so eine Karte auch interessieren, für Kabel-digital kenn ich bisher nur die überteuerte Hauppauge DVB-C :(
     
  7. goemichel

    goemichel Guest

    Hi,

    ich hab eine FSC-Karte, die kann im Kabel analog und digital. Aber dass eine Karte Sat+Kabel kann, ist mir noch nicht untergekommen.

    Gruß, Michael
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Ich hab gerüchteweise mal gehört, daß es vor vielen Jahren mal eine Karte gegeben haben soll, die das konnte...

    Man muß ja schon froh sein, wenn man eine Karte findet, die neben einem Sat-Receiver auch einen s-video-Eingang bietet. Einen zusätzlichen Kabeltuner hab ich bisher nirgends entdeckt, würde wahrscheinlich auch unverhältnismäßig teuer sein.
    Aber Du kannst ja an jede analoge TV-Karte auch einen Satellitenreceiver anschließen.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen