1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welche Wasserkühlung???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Schmitti82, 13. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Zurzeit wird meine Cpu im leerlauf bis zu 58°C warm ohne zu übertakten.
    Ich hab nen 2500 AMD Barton mit nen EKL Blade 1045 woran kann das liegen das die Temperatur so hoch ist?
    Deshalb wollte ich auf ne Wasserkühlung umsteigen, bloß welche?
    Suche eine die nur die Cpu Kühlen soll, wie ist die MK1 von Kailon?

    Mfg
     
  2. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    wie platzmangel nach wohin?

    UWE
     
  3. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Wenn es an Platz mangelt, kann man halt nicht immer nen dicken Lüfter verbauen.

    mfg
    Martin
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    oha, nen 60er lüfter?????????

    den tausch mal gleich gegen nen brauchbaren 80er aus.

    ich verstehe nicht, warum in der jetzigen pc-generation immer noch 60er lüfter eingesetzt werden. das ist in meinen augen ein riesen unfug.

    UWE
     
  5. Schmitti82

    Schmitti82 Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    111
    Hab das teil schon abgebaut und neu drauf gesetzt.
    Und wärmeleit paste ist such neu drauf.(Stecknadelkopf groß)
    Mein system leuft mit 28°C mit 2 Gehäuse Lüftern(einer saugt der andere bläst.
    Ist den der Cpu Lüfter zu klein?müste ein 60er sein glaub ich.
     
  6. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    also , ich hab auch den barton 2500+. der wird bei mir im leerlauf ca 40-43° und unter vollast 50-55°, je nach temp im raum.

    evtl nicht 100%ig den kühler montiert? zuviel oder zuwenig wärmeleitpaste?

    ne wakü iss für den prozzi absolut nicht notwendig!!!

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen