Welche Ziele verfolgt Worm/Agobot 144675

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Olaf 0815, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Olaf 0815

    Olaf 0815 ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    6
    Brauche nur eine kurze Auskunft über diesen Wurm,habe leider bei allen bekannten Herstellern nicht spezifisches gefunden.:aua:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Agobot ist generell ein Backdoor-Trojaner, gibt es in unzähligen Varianten.

    # Schaltet Antiviren-Anwendungen aus
    # Ermöglicht Dritten den Zugriff auf den Computer
    # Verändert Daten auf dem Computer
    # Stiehlt Daten
    # Lädt Code aus dem Internet herunter

    Formatieren und neu installieren ist angesagt.
     
  3. Olaf 0815

    Olaf 0815 ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Danke für die fixe Antwort.Mein Antivir hat eine Datei gelöscht.Der Rest hatte sich auf der Platte eingegraben.Habe alle Dateien per Hand gelöscht und den Scanner noch zweimal laufen lassen.Der hat nichts mehr gefunden.Ist mein System denn jetzt wirklich clean?
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Würde ich auch sagen, im HiJackThis-Log müsste man sehen ob der Trojaner aktiv war.
     
  6. Olaf 0815

    Olaf 0815 ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    6
    Bitte kein fachchinesisch,bin leider kein Experte.Also,was wie und wo?
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
  8. Olaf 0815

    Olaf 0815 ROM

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    6
    Oh,sorry ist(war) mein erster Schädling und man hört so vieles.Entschuldigt meine Nervosität.Nach aufmerksamen lesen habe ich mit HJT alles gecheckt.Es ist nicht bösartiges gefunden worden.Vielen Dank für die Hilfestellung.
     
  9. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Um eine halbwegs brauchbare Aussage treffen zu können sollten WIR das Log auch sehen, außerdem bräuchte man den genauen Wortlaut der Meldung, den Namen und den Pfad der gemeldeten Datei. Mit Backdoors ist nicht zu spaßen. Wenn er aktiv war, solltest du über ein Neuausetzen nachdenken, gleichzeitig alle Passwörter/Banking-Logins etc. ändern (von einem sauberen System).
     
  10. owbu

    owbu ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    öhm da ich das selbe problem habe , hab ich grad mal das hijack durchlaufen lassen

    die auswertung findet man hier

    http://www.hijackthis.de/logfiles/5294e5ab5166fb28fbca71a17a028ebe.html


    wenn ich das richtig verstanden habe ist dieses fastexe ding der virus

    muss ich nun komplett neu installieren oder gibts da noch ne rettungsmöglichkeit ?

    danke im vorraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen