Welchen 64Bit CPU und Board?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von sandmanyz, 10. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sandmanyz

    sandmanyz ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich möchte mir einen 64Bit AMD und ein neues Board zulegen. Welcher CPU mit 64Bit ist gut? Es gibt da ja Venice, Newcastle und was weiß ich nich alles.

    Was ist von dieser Hardware zu halten...
    1. AMD 64Bit 3800 Newcastle, 800MHz
    2. MSI K8N Neo3-F nForce4 oder ASUS K8V SE Deluxe

    Also übertakten möchte ich nicht. Was würdet ihr vorschlagen? Soll inkl. Ram so ca. 300 EUR kosten. <-- Is das möglich?

    MfG
     
  2. Scott Tennant

    Scott Tennant Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    Sockel 754 ist ned soo gut - ist schon älter.

    Nimm lieber das:

    Asus A8V 84€
    AMD Athlon 64 3000+ (OPGA, "Venice") 119€
    Zalman CNPS 7000B-AlCu 32€
    MDT DIMM 1 GB Kit 100€

    Also billiger komsmt für was gscheides ned!

    335€

    Bissal mehr, aber das ist scho gut!
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, nen K8T800 Pro Chipsatz?! Der ist aber schon recht alt. Nforce4 sollte es schon sein. Auch wenn dazu ne neue Graka nötig sein sollte. Es sei denn du möchtest weiterhin AGP nutzen. Ansonsten:

    - AMD 64 3500+ Venice
    - Asus A8N-E
    - Zalman 7700B ALCU (ist der modernste)
     
  4. Scott Tennant

    Scott Tennant Byte

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    Und der RAM?? ;)

    Für 300€ solltest du keine zu hoehen Ansprüche stellen!
    Nforce4 ist schon a bissle teuer und das a8v ist sehr gut!
     
  5. sandmanyz

    sandmanyz ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Jo das is schon klar. Bei den Rams werd ich mal sehen ob ich da nich lieber bisschen mehr investiere.

    Noch ne andere Frage.
    Ich weiß dass man bei den ersten NForce Boards zwei Ram Riegel stecken musste damit man Dual-Channel nutzen kann.

    Wie ist es jetzt? Einen 1024er oder zwei 512er?
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Bei ALLEN Boards (die es beherrschen) muß man 2 Riegel nehmen für DualChannel - das sagt ja der Name. Beim alten Sockel754 gab es kein DC, also braucht(e) man auch nicht unbedingt 2 Riegel.
    Gruß, Andreas
     
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Für DC brauch man immernoch zwei, sagt ja schon das Wort! ;) Also hol dir 2x512MB, zb. von MDT!

    Edit
    Zu lahm
     
  8. sandmanyz

    sandmanyz ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Ok dann weiß ich bescheid. Danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen