Welchen Arbeitsspeicher für das MSI MS-6513 Board

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von gummi, 13. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    da ich im Begriff bin mir mehr Arbeitsspeicher zu holen, möchte ich mich dennoch vorher vergewissern, welchen ich mir am besten holen sollte, um mein System zu optimieren.

    Leider kenn ich mich mit Motherboards nicht aus, darum hoffe ich hier Hilfe zu bekommen:

    Mein Motherboard MSI MS-6513 (Medion OEM) hat nur derzeit in einem Slot einen 256 DDR (266 MHZ sofern die Angaben vom Bios-Setup stimmen) RAM Speicher. Ein weiterer Slot ist noch frei :)

    Bei google habe ich nix gefunden betreffend was mein Mainboard kann. Es gab jediglich Infos über das gleiche Board, aber das mit Medion 3500. Keine Ahnung ob das wichtig ist oder nicht!?

    Nun meine Frage ist:
    Welchen arbeitsspeicher ich kaufen kann? entweder einen zusätzlichen 256 DDR (266 MHZ), aber lieber wäre mir ein 512 DDR, weiß aber nicht ob ich auch ein 333er nehmen kann?
     
  2. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    danke
    es lebe wolle :bet:
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Der RAM wird nur so schnell laufen, wie es das "schwächste Glied der Kette" erlaubt. Sprich er kann auch vom anderen RAM gebremst werden, was den Takt oder den CL-Wert angeht...

    Kannst aber natürlich auch PC2100 RAM kaufen...

    Viel Erfolg...:wink:
    Gruß
    wolle
     
  4. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    vielen dank für die hilfe

    dennoch glaube ich, dass ich mir am besten den 265 DDR 133MHZ RAM hole, da mein board die höheren RAMs sowieso bremst.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    133MHz RAM ist der 266er (PC2100)
    166MHz RAM ist der 333er (PC2700)
    200MHz RAM ist der 400er (PC3200)
     
  6. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    ich versteh nicht ganz. warum jetzt nur 133, 166 ?
    ich weiß nicht wo von du sprichst :D. mit dem gebiet hab ich mich nie sonderlich befasst ^^
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Also die Preisunterschiede zwischen 133, 166 und 200Mhz RAM sind nicht groß. Musste mal schauen.
    Kannst jeden von den drei kaufen. Einen 200MHz RAM kannst du eventuell auch in ein neues System mitnehmen.
    166er RAM läuft auch mit 133 und
    200er RAM läuft auch bei 166 und 133Mhz.
     
  8. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    ein kumpel von mir meinte:
    Unterstützt die SDR-SDRAM Variante drei Speicherbänke mit einem Speicherausbau von max. 3 GB, treffen wir beim Intel i845D lediglich zwei DDR-SDRAM Bänke mit einem maximal möglichen Speicherausbau von 2 GB an. Beide Bänke können mit PC1600 oder mit PC2100 Modulen bestückt werden. Im Falle der PC2100 (DDR266) Bestückung, ist der MCH in der Lage, den Speicher asynchron zum FrontSideBus mit vollem Takt anzusprechen, was in der Theorie eine Bandbreite von bis zu 2 GB/s ermöglicht.

    nun bin ich völlig durcheinander! geht nu ein 333er oder nich?
     
  9. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    nun keine ahnung ob es das ist. jedenfalls habe ich den rechner bei saturn und nicht bei aldi gekauft ;)
     
  10. Gast

    Gast Guest

  11. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    man das ging ja flott. super service :eek:

    wenn ich bei SPD (bei aida) richtig bin, sollten dies die Daten sein:

    Modulname: Siemens SDU03264C3B12MT-75
    Modulgröße: 256 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart: Unbuffered
    Speicherart: DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit: PC2100 (133 MHz)
    Modulbreite: 64 bit
    Modulspannung: SSTL 2.5

    Speichermodulhersteller
    Firmenname: Siemens AG
    Produktinformation http://www.memory-modules.com/englisch/Standardmodule.htm
     
  12. gummi

    gummi Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    achso der Motherboard Chipsatz ist i845D
    das board wurde glaube ich von Micro-Star International hergestellt!
     
  13. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Du kannst einen 333er oder auch einen 400er nehmen... Sind alle abwärtskompatibel...

    Am besten wäre es auch noch, wenn du den Hertseller deines jetzigen RAMs ermitteln könntest. Eventuell mit AIDA32.

    Ansonsten würde ich generell zu MarkenRAM greifen (TwinMos, Samsung, Infineon, MDT)

    Gruß
    wolle
     
  14. kalkurzer

    kalkurzer ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    bei diesem bord MSI MS-6513 (Medion OEM) kann man bis ddr 333 1 g benutzen ohne problemme habe für meine frau einen pc zu sam gebaut und sie hat diesen speicher drin
     
  15. Kontar

    Kontar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    2.765
    Öhm, der Thread is mehr als 5 Jahre alt :rolleyes:
    Wen glaubst du mit deiner leicht versp&#228;teten Information noch zu bereichern? >.<
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen