1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welchen Arbeitsspeicher? Ist DDR SDRAM = DDRAM

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mittelpopper, 10. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mittelpopper

    mittelpopper ROM

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    das ist mein erster Beitrag und ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

    Ich habe seit gestern einen neuen gebrauchten Computer, dessen Arbeitsspeicher ich aufrüsten möchte.

    Es ist ein AMD Sempron 2600+, 1,6GHz. Das Board ist von "K8MM3": http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=690

    In der Beschreibung steht, dass ich DDR SDRAM DIMM mit 184pin und PC3200/DDR400 oder PC2700/DDR333 oder PC2100/DDR 266 verwenden darf. Maximal 1GB pro Slot.

    Daher möchte ich gerne eine 1 GB Speichererweiterung kaufen (mit den vorhandenen 512MB sollte ich längerfristig "auf der sicheren Seite sein", oder?).

    Nun meine Frage:
    Ist "DDR SDRAM" und "DDRAM" das gleiche - kann Ich DDR RAM kaufen oder muss da explizit SDRAM angegeben sein? Welche Marke und Bezeichnung würdet ihr mir empfehlen?

    Ich habe mir den eingebauten Speicher angeschaut (ist von Elixir), der hat aber unten nur eine Kerbe (ich habe eben gelesen, dass SDRAM 2 Kerben haben sollte..) Nun bin recht verwirrt, da ich nichts falsches kaufen möchte.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

    Schöne Grüße
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!

    SDRAM ist im Prinzip alles von PC66 bis PC2-800

    DDRAM gibt es an sich überhaupt nicht, da war wohl einfach jemand zu faul, die restlichen Buchstaben zu schreiben ;)

    Richte Dich am besten nach den im Handbuch angegebenen Bezeichnungen: PC3200/DDR400 - das ist eindeutig.
    Da PC333 kaum billiger aber vel langsamer ist als PC400, nimm auf jeden Fall den 400er.

    Es wäre ratsam, den gleichen Hersteller zu nehmen, der auch schon Dein 512MB-Modul hergestellt hat.

    Gruß, andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen