1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welchen Brenner kann man empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Keine-Ahnung, 11. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keine-Ahnung

    Keine-Ahnung Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    353
    Guten Tag!
    Ich würde meinem PC gerne einen Brenner spendieren, aber welches ist wirklich gut und günstig, so bis 400.-? Ich dachte so an ein 12/10/32 Laufwerk als Retail.
    Eins von Lite-On kommt ja wohl nicht in frage, wenn man die vielen Beiträge mit problemen sieht...

    MfG
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    WriteProof\' draufgeschrieben haben. Möglicherweise will man dem User, der sein Gerät teuer beim Fachhandel gekauft hat (und es dann Sonderaktionen bei Grossverteilern gab) nicht grad auf die Nase binden, dass man bei den Grossverteilern dasselbe bekam, aber zu einem tlw. deutlich günstigeren Preis.
    Was Just Link anbelangt: BurnProof (oder WriteProof) erfüllt den Zweck vollauf, dass man so gut wie keinen Rohling-Ausschuss erhält. Sollte Just Link wirklich noch bessere Features beinhalten (ich will das nicht ganz ausschliessen), dann könntest Du noch ein bisschen weiter rumsurfen...;)

    Gruss,

    Karl
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Burnproof und WriteProof sind dasselbe, Just Link kenne ich nicht.

    Plextor und Teac stellen im Gegensatz zu Sony etc. nur CD/DVD-Laufwerke, Brenner her (okay, Teac macht auch noch andere HiFI-Geräte, aber das ist ja eher positiv zu werden); Du kaufst also beim Spezialisten. Meinen Teac-12-fach habe ich vor 3 Monaten bei Karstadt für 333.-- DM gekauft; und der Strassenpreis dieses Brenners (CD-512EB, resp. CD-512EK oder CD-512EA) dürfte zur Zeit so um die 300 Mark betragen. Einfach wichtig: die Version, die nur CD-512E heisst, hat KEIN BurnProof.

    Gruss,

    Karl
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich würde Dir Teac oder Plextor empfehlen. 12fach genügt meines Erachtens. Aber grad heute habe ich (hier in der Schweiz) den 16-fach von Plextor für umgerechnet ca. 450 Mark gesehen.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen