1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welchen brenner könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von CHB, 16. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    hallo leute,

    ich habe vor, mir einen neuen brenner zuzulegen. ich habe mich auch schon ein wenig informiert, finde aber keinen richtigen brenner (bis max. 100 ?), der meinen anforderungen entspricht.
    ich habe folgende brenner ins auge gefasst:
    Yamaha CRW-F1
    Traxdata cdrw522452
    Lite- on ltr 52246s.
    Diese habe aber den nachteil, das sie entweder zu teuer sind (über 100 ?), od. nicht meinen anforderungen entsprechen. Dabei sind meine anforderungen gar nicht so hoch. Er sollte 48x brennen könnnen u. einen puffer von mind. 4 mb haben.
    Könnt ihr mir da nen guten tipp geben u. mir den einen od. anderen brenner empfehlen?
    brauche ich eigentlich 4 mb puffer, od. reichen 2 mb aus?
    danke schonmal für eure antworten.
     
  2. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Glückwunsch zur Entscheidung.
    Du wirst sie nicht bereuen. Für einen normalen Brenner würdr ich heute auch nicht über 100? ausgeben.
    Viel Spaß mit dem Gerät
     
  3. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    also nochmal danke für eure beiträge. die haben mir sehr geholfen. ich habe mich jetzt für den LG GCE-8520B entschieden u. bereits bestellt.
    also, man liest sich.
    ciao
     
  4. Kruemel27

    Kruemel27 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    460
    Spare nicht am falschen Ende. Kauf Dir einen Plextor Premium. Habe das Teil selbst seit ein paar Monaten und der ist megatop. Außerdem besitzt er Testfunktionen, die sonst nur teuere Labors und PC-Zeitschriften im Labor haben. Jedenfalls hast Du mit ihm für alle Zeiten Ruhe. DU findest ihn z.B. über GUENSTIGER.DE (http://www2.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=316606) für knapp über 100 Euro.

    Gruß Stefan

    P.S. Bin schon auf der Pirsch nach dem besten Preis für einen Plextor 708A. Hoffe das er schnell fällt. Einmal Plextor immer wieder PLextor.
     
  5. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Also ich bin der meinung das kein Brenner der Beste ist.
    Wie schon jemand gesagt hat ist der Lite On sehr schnell im Audio extrahieren(incl. MP3 umwandlung fast 40fache Geschwindigk.) Mein Yamaha schafft gerade mal 20Fach. Dafür liest er jede Audio CD mit Copierschutz ohne Probleme und Copierschutzbrecher aus.
    So hat jeder Brenner seine Vorteile. Den Yamaha wirst Du aber auch nicht mehr bekommen.
    Du fragtest nach den LG Brenner. Der ist mit sicherheit einer der Besten CD Brenner auf dem Markt.
    Der LG DVD Brenner kann übrigens alle im moment üblichen Formate schreiben. Er kostet auch keine 150Euro mehr.
    Gruß an alle
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nimm doch den allsrundbrutzler lg gsa 4040 b
     
  7. nvidia_fan

    nvidia_fan Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    159
    Also den Yamaha würde ich auch nicht mehr nehmen.
    Der ist mittlerweile nicht mehr aktuell.

    Würd dir nen Plextor Premium empfehlen:
    Bei http://www.mindfactory.de zur Zeit für 103,47 ?
     
  8. A. Winkler

    A. Winkler Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    13
    Ob der LG oder der Lite-On sollte ziemlich egal sein, nehmen sich nicht viel.
    Der Lite-On kann aber CD's etwas besser lesen und Audio CD's um einiges schneller rippen, was bei gutem CD-/DVD-Laufwerk überflüssig ist.
    Wenn du dich auf den Chip-Test des Lite-On berufst:

    "Der LiteON 52x hat angeblich folgende Mängel:
    - liest keine Key2Audio / Cactus 200 - Un-CDs
    - schreibt keine 90+ min - Rohlinge

    Beide Mängel konnten nicht einmal mit der ältesten verfügbaren
    Firmware reproduziert werden. "
    Quelle: brennmeister.com

    Letztendlich ist es mehr oder weniger eine Glaubensfrage :)
     
  9. CHB

    CHB Byte

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    50
    also, danke erstmal für eure antworten!
    was haltet ihr von diesem brenner: LG GCE-8520B?
    einen dvd- brenner brauche ich, glaub ich, nicht. ausserdem ist doch immer noch nicht raus, welcher standard sich durchsetzt, od.?
     
  10. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    oder sag uns doch mal wofür der brenner,... naja eigendlich ist das auch egal, den brenner den ich vorgeschlagen habe ist der beste
     
  11. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    gibts da nicht grad im Radio so'n Song... ?

    LiteOn... LiteOn... LiteOn...

    hab ich mal so gehört...
     
  12. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Fals Du hauptsächlich Audio CD?s brennst empfehle ich Dir den Yamaha. (Wenn Du ihn nach bekommen solltest) Bei den heutigen dumpingpreisen (Brenner um 50? kann Yamaha nicht mehr mithalten. Dafür ist die Qualität auch besser.
    Audiokoperschutz kennt der Brenner nicht. Er liest alles ohne Spezielle Koperprogramme fehlerfrei aus.
    Der Lite-On bzw. LG ist aber auch nicht schlecht. Die bekommst Du schon für ca.50?. Traxdata sogar für 39?.
     
  13. A. Winkler

    A. Winkler Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    13
    Lite On LTR-52246S
    Lite On LTR-52327S

    Einen von den beiden, liegen bei 50-60? und sind mit das Beste was auf dem Markt ist.
    Den Lite On LTR-52246S habe ich und bereuhe den Kauf definitiv nicht. Brennt mit entsprechenden Tools alles. Einzige Wehmutstropfen: Im Auslesen gibt es Bessere.
     
  14. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    LG gsa 4040
    der brennt alles was rund ist
     
  15. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    Also wieso kauft`s dir keinen DVD BRenner

    Aber trotzdem ich empfehle hier den CW099D von Cyberdrive
    Kostet 49?

    sschnelligkeit: 52x32x52 ist ganz gut
     
  16. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    der f1 ist eigentlich nur noch bei ebay käuflich zu erwerben/ersteigern!


    wenn 100,-? das limit ist und überwiegend audio-cd?s zu brennen sind:

    => http://www.geizhals.at/?a=58023
    ab ca. 65,-?

    oder den...
    => http://www.geizhals.at/?a=52289
    ab 100,-?

    plextor bietet den wohl besten support!
    collect+return ist unschlagbar! sollte während der 2jährigen garantie ein defekt o.ä. auftreten, wird das gerät innerhalb 2-3tagen ausgetauscht! anruf genügt!
    => http://www.plextor.be

    *sonnenkind
    powered by
    plextor px-w4012ta
    toshiba sd-m1612
     
  17. allkar

    allkar Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    23
    @CHB

    Hallo,

    "ich habe folgende brenner ins auge gefasst: "


    Yamaha CRW-F1
    - der Zug ist abgefahren, Yamaha hat sich aus der Herstellug zurückgezogen. Würde ich nicht mehr kaufen.

    Traxdata cdrw522452 - ist nur Label, kein eig. Produkt, da weiss man eben nicht wie es mit Support (Firmware usw. weiter geht)

    Lite- on ltr 52246s - saubere Sache, zuverlässig, liest alles, schreibt alles, nicht übermässig teuer = 1. Wahl
    :D
     
  18. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Also LG-Brenner sind in Ordnung, wobei ich finde, dass die Modelle von LiteOn noch eine Ecke besser sind. Preismässig kann ich dir leider nicht sagen, was die kosten, aber diese sind recht gut.

    Zum Puffer: Wenn du eine schnelle Festplatte hast, ist der Unterschied zwischen 2 und 4 eigentlich egal. Sobald die Festplatte Daten nicht nachschaufeln kann, hält der Brenner sowieso mit Brennen an und wartet, bis der Puffer voll ist.

    Aber 2 MB sind völlig ausreichend, mein alter Brenner hatte nur einen Puffer von 512 KB und das ging auch in Ordnung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen