Welchen Browser auf Sparrechner?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Steffy, 2. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo Ihr Lieben!

    Habe einen alten Notebook erstanden (P120 mit 48 MB RAM). Dieser soll teilweise zum Surfen eingesetzt werden - Betriebssystem ist (gezwungenermaßen, da sonst die Festplatte nicht in ihrer vollen Größe erkannt wird) Windows NT4 (das will ich auch nicht ändern).

    Meine Frage nun: welchen Browser (Mozilla oder IE) haltet Ihr für besser geeignet für diesen Rechner? Bitte nicht Opera oder Phoenix vorschlagen - ich möchte auf jeden Fall einen der beiden oben genannten verwenden. Könnt Ihr mir etwas zur Performance und dem Speicherverbrauch der beiden Browser sagen?

    Viele Grüße
    Steffi
     
  2. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Hab ich eben ausprobiert unter erweitert schnellstart aktiviert. Dies funktioniert aber nur während einer sitzung,er bleibt lediglich im arbeitsspeicher wenn er vorübergehend beendet wird. Beim neustart des Rechners wid er nicht wieder mit geladen-nach den 1. start von mozilla ist er wieder drinn. Ich habe mozilla 1.1 deutsch.
    PS: Also ausgereift scheint Mozilla nicht zu sein - nachdem ich obriges geschrieben hatte bemerkt ich das er doch geladen wurde. Habe noch einmal neu gestartet-mein system ist normalerweise nach 80sek.einsatzfähig. Mozilla erschien nach ca3min 10sec. Kann aber auf einmal nicht mehr selbständig ins internett(mußte zuerst i-explore starten) Das e-mail modul funktioniert schon seit jeher nicht mit anhängen von 4mb-ab wieviel mb der fehler auftritt weiß ich nicht.
    gm
    [Diese Nachricht wurde von GM am 03.12.2002 | 10:03 geändert.]
     
  3. GM

    GM Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    307
    Würde auch den internet explorer empfehlen, da wie autor jean jaque schon sagte der i-explorer eh schon zum großen teil geladen ist. Ich weiß auch nicht ob mozilla auf diesen system so halbwegs laufen würde. Sicherer als der i-explore ist er allerdings.
    gm
    ps. es sei den jemand weiß wie der i-expl. rückstandsfrei aus nt zu entfernen ist. Für w98 gab es dazu ein tool.
    [Diese Nachricht wurde von GM am 03.12.2002 | 09:21 geändert.]
     
  4. jean jaque

    jean jaque Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    248
    Speicherhungrig und recorcenschluckend sind beide, denn beide sind Browser der gegenwärtigen Generation. Entweder du findest dich damit ab, dass das Laden unendlich lange dauert oder du setzt auf ältere Browser.
    Da der IE aber schon teilweise beim Systemstart mit geladen wird, wird der IE wohl die bessere Wahl sein.

    Ciao JJ
     
  5. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Achja, natürlich ist SP6a installiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen