1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welchen CD-Brenner? LG GCE-8520B?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von aljo86, 25. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,
    ich beabsichtige mir in nächster Zeit einen neuen CD-Brenner zuzulegen, da mein momentaner CD-Brenner (Ricoh MP7200A) mir etwas zu langsam ist.
    Ich habe an den LG GCE-8520B Brenner gedacht, da er in einigen Tests weit vorne im Testfeld ist und für um die 50? sehr günstig ist. Könnt ihr mir diesen Brenner empfehlen oder habt ihr einen besseren Vorschlag ? Ein 52 x Brenner sollte es auf jeden Fall sein. (Gute Leseeigenschaften , Schreibeigenschaften sowieso ;-) )
    Vielen Dank für eure Antworten
    Mfg Aljo
     
  2. Mattes

    Mattes Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    39
    Hallo aljo,

    ich glaube zwar deine Frage war schon beantwortet, aber ich will meinen Senf auch schnell noch dazugeben, da ich betroffen bin.
    Also hatte einen 12er Plextor, war mir zulangsam und hatte Probleme (kein EFM ohneCCD). Habe mir also einen neuen Brenner gekauft. Aufgrund der super Bewertungen gerade in PCWelt habe ich einen LG genommen. Kann jetzt zwar gute Sicherheitskopien meiner Game-CDs erstellen, aber Musik-CDs kopieren ist eine Riesen-Katastrophe. Knacksen, Verzerrungen, teils gar nix zu hören. Haben meinen alten Plex in meinen 2.Rechner eingebaut und wunderbar. Also behalte deinen Ricoh und spare noch etwas auf nen DVD-Brenner.

    MfG. Mattes
     
  3. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    Ok, vielen Dank für eure Antworten!

    Werde es wohl nochmals überdenken, ob ich mir wirklich diesen Brenner kaufe. Habe auch schon andere Meinungen zu diesem Brenner gelesen. Entweder man hat ein funktionierendes Gerät und ist zufrieden oder man hat ein sch**** Gerät. Naja vielleicht behalte ich wirklich meinen CD Brenner von Ricoh.....
    mfg aljo
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich persönlich würde den Ricoh behalten, denn ein 52x Brenner macht sich nur bei "Vielbrennern" bezahlt. Denn ob du nun ca. 4-5 Minuten auf eine CD wartest oder halt ca. knapp 3 Minuten, dass sollte nicht der ausschlaggebende Punkt sein.

    Ansonsten bzgl. LG, ich habe etliche Probs mit diesen Brennern und kaufe keine mehr nach, da die Probs sich nicht lösen. Wie z.B. Brenngeschwindigkeit schaltet nicht höher als 24x, Überbrennen nicht möglich, Audio-CD}s haben extreme Knackser und Rauschen, Rohlingserkennung, etc..
    Meine persönliche Empfehlung entweder LiteOn oder halt Plextor (ist zwar etwas teuer).

    Andreas
     
  5. PaCmAn2k

    PaCmAn2k Kbyte

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    153
    Der is super den hab ich auch!
     
  6. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    seht ihr? Das mein ich nun mit den verschiedenen Antworten. Die einen sagen bloß nicht kaufen nur Probleme, andere sagen sehr guter Brenner. Werd dann wohl mal nach einem anderen Brenner suchen zu dem es nur positive!!! Antworten/Meinungen gibt.
    Aber trotzdem vielen Dank für eure Antworten. Ich hätte mich sicherlich geärgert, wenn ich den Brenner bestellt und ein Montagsgerät bekommen hätte, mit dem ich nur Probleme habe.

    Mfg aljo
     
  7. gnuBB.net

    gnuBB.net Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    9
    habe nun seit einigen monaten den 8520er und es ist ein sehr guter brenner :)
     
  8. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    AMD,das wundert mich jetzt aber,in meiner(Privatliste) stehen Liteon und Yamaha ganz unten
     
  9. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Die nach meiner Erfahrung nach besten CD-RWs stammen aus den Häusern Teac und Yamaha.

    Unterm Strich würde ich jedoch Teac bevorzugen. Die Brenner sind wirklich sehr zuverlässig und haben eine hohe Kompatibilität bezüglich der Rohlinge.

    Das 52x-Modell (intern, IDE) heißt CD-W552E und brennt wirklich hervorragend.

    psy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen