1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welchen der beiden Papst-Lüfter nehmen?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von psychocyberdisc, 2. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Hi,

    ich rüste derzeitig meinen Rechner von Flugzeugturbinen- auf Flüsterbetrieb um. Somit müssen die Lüfter, die ich bisher verbaut habe, durch leisere ersetzt werden.

    Dazu möchte ich in meinen PC zwei Gehäuselüfter von Papst einbauen.

    Dabei schwanke ich zwischen den beiden Modellen 8412 N/2 GL (1.500 U/min - 33 m³/h - 12 dBa) und 8412 N/2 GML (2.050 U/min - 45 m³/h - 19 dBa).

    Auf welchen soll ich setzen?

    Der 8412 N/2 GML soll vom Verhältnis her bei minimal höherer Lautstärke wesentlich mehr Luft schaufeln (siehe oben) - aber lohnt sich das Plus an Fördermenge wirklich, wenn mein Ziel ein kaum hörbarer PC-Betrieb ist?

    Der Lüfter, den ich vorne unten platzieren werde, soll übrigens zwei HDDs mit Luft versorgen... Das ist der eigentliche Grund, warum ich zwischen den beiden Lüftern schwanke.

    Würde aber auch der 8412 N/2 GL in der Lage sein, die beiden HDDs gut zu belüften? Oder soll ich eben doch auf den etwas leistungsfähigeren setzen?
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Heya,

    mein Netzteil ist ganz leise :):
    Enermax EG465AX-VE(G)FMAX.

    Das hat hinten ein Potentiometer und ist auf geringste Drehzahl eingestellt - nicht hörbar.

    Durch den Verweis von dir auf das Netzteil ist mir auch eingefallen, dass der zweite Netzteillüfter via 3-Pin-Molex am Board angeschlossen ist.
    Somit ist ohnehin nur noch ein einziger 3-Pin-Molex-Stecker frei. Das bedeutet, dass ich wohl doch Lüfter nehmen muss, die ich direkt ans Netzteil klemmen kann.

    Ob es die leisere Variante der beiden oben genannten Papst-Lüfter auch als "Netzteil-Version" anstellte der "3-Pin-Molex-Version" gibt??

    Danke und Grüße aus Dresden nach Dresden ;),
    psy
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.984
    12dB dürfte unhörbar sein, 19dB ist schon eher zu bemerken - was für einen hast Du denn im Netzteil? Am Ende übertönt der eh alles?!
    Nimm am besten den stärkeren und laß ihn auf 7V laufen, wenn er Dir doch zu laut sein sollte. Oder bastel noch ein Poti dran zur individuellen Einstellung...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen