Welchen Drucker?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von m-o-t-g, 11. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m-o-t-g

    m-o-t-g ROM

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Nachdem mein alter Drucker (Hp DeskJet 670C) nun gerade den Geist aufgegeben hat, bin ich auf der Suche nach einem neuen. Ich hoffe ihr könnt mir hier ein bisschen weiterhelfen:
    Ich muss (fast) ausschließlich schwarz-weiß ausdrucken und das auch nur alle 1-2 Wochen, aber dann halt größere Pakete (100-200 Seiten).

    Eigentlich hatte ich an einen günstigen Laserdrucker gedacht, z. B. Kyocera F 720. allerdings hab ich auch schon wieder Kritisches über diese billigen Laserdrucker gehört.

    Sind denn diese billigen Laserdrucker wirklich besser was die Druckqualität oder die Druckkosten für eine ausgedruckte Seite angeht? Und wie sieht es eigentlich mit der Austrocknungsgefahr bei Toner aus? (früher kam es bei mir häufiger vor, dass die Tintenpatronen schon leicht angetrocknet waren, wenn man mal einen Monat lang nichts gedruckt hatte… ist das auch bei Toner der Fall?)

    Also langer Rede kurzer Sinn: Zu was würdet ihr mir raten? Billiger Laserdrucker oder Tintenstrahler? Gibt es irgendwelche konkreten Modellempfehlungen (bis ca. 250 euro)?


    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Bei 100-200 Seiten am Stück, sollte man schon einen Laserdrucker nehmen.
     
  3. Genervt2005

    Genervt2005 ROM

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    3
    Kauf dir einen LaserJet 1000w von Hewlett Packard.
    Sehr schnell und robust verarbeitet.
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    ich rutsche hier schon seit ca. einem jahr mit einem samsung clp500 laserdrucker (farbe, für momentan ca. 250euros zu haben) rum, und bin (bis jetzt) äusserst zufrieden.
    vorteile eines lasers: schneller, günstiger, integrierte duplexeinheit (beim samsung), für ein paar euros mehr -> netzwerkfähig, leiser, farbe ist wasserfest!.....
    nachteile: beim tonerkauf wirds teuer (aber es rechnet sich trotzdem, da ein toner viiiiieeeel länger hält). :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen