1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welchen Laptop zum DVD brennen?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von arisfb, 27. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. arisfb

    arisfb ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    2
    Als Newbie in der PC Welt habe ich eine ganz entscheidende Frage. Kann ich ein SONY Vaio 505 Notebook mit Windows XP mit einem externen fire wire DVD Brenner (wenn ja welchem?)zusammenarbeiten lassen und damit selbstaufgenommene Videos bearbeiten und als DVD brennen?
    Wie das beim Mac funktioniert, weiß ich, aber nicht jeder hat `nen Mac!`
    Wenn das nicht geht, welcher (preiswerte) Laptop kann das?

    Das Power book ist leider zu preisintensiv:
     
  2. arisfb

    arisfb ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    2
    nix Profikamera nur ein einfacher Sony 120 Mini DV Recorder, aber da ich sonst mit dem Power Mac G4 arbeite ist ein DVD Brenner vorhanden. Nur für unterwegs dachte ich reicht ein Windows Laptop aus. Aber es scheint nicht so. Da werde ich halt wieder etwas tiefer in die Tasche greifen und was solides kaufen.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Hi!
    Was hast Du denn für eine Profikamera bei Deinen selbstgedrehten Videos benutzt?
    Für die meisten Cams bis 5000? sollte eine SVCD doch ausreichen, um die Videos ohne großartige Qualitätsverluste zu archivieren. Die kann man auch auf fast jedem DVD-Player abspielen. Und die Player, die das nicht können, werden sicher auch mit DVD-Rohlingen Probleme haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen