1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welchen lüfter?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von pander, 9. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    da ich meinen pc fast im dauerbetrieb laufen habe wird die kiste immer ziemlich warm. jetzt hab ich hinten im gehäuse ne bohrung für nen lüfter, wo ich auch einen drauf montieren will.
    wenn ich die bohrungen für die schrauben diagonal messe sind das 10cm.
    der durchmesser des kreises mit den löchern zur lüftung beträgt 8cm. was muss ich dann für einen lüfter kaufen?

    da sich die bohrung direkt unterm netzteil befindet habe ich mir überlegt den lüfter dort die luft nach aussen blasen zu lassen und den untersten schutzdeckel (dort wo die ausgänge diverser karten aus dem gehäuse rauskommen) einfach abzumachen um dort einen lufteinstrom ermöglichen zu können. wäre diese konzeption für eine gute luftzirkulation okay? und muss ich beim lüfterkauf drauf achten wie der sich dreht (also die warme luft rausbläst und nicht luft einzieht) oder kann ich das durch den stromanschluss manuell einstellen?

    gibt es dann auch dort wo ich den kleinen deckel unten abmache irgendwas, was luftdurchlässig ist, was ich da wieder draufmontieren kann, damit dort nicht alle möglichen staubpartikel oder grössere teile ins pc-innere gelangen?

    und letzte frage: muss ich beim lüfterkauf auf die stromstärke/-spannung achten?

    danke für antworten, pander
     
  2. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    der slotlüfter ist sogar ziemlich leise.
    bei dem papstlüfter waren keine schrauben dabei.
    welche soll ich am besten nehmen, um der vibration entgegenzutreten und damit das geräusch möglichst gering halte.

    habt ihr da erfahrung...?
     
  3. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    also ich hab mir jetzt nen 80x80 papst lüfter für hinten oben geholt, der dann raussaugt.
    dann noch nen slotlüfter den ich unter die graka setze, der auch saugt, ich hoffe, dass der nicht so laut ist (ist ein Titan Systemkühler TTC-003)
    für vorne hab ich erstmal nix.
     
  4. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    ach jau, das wäre gut...


    ist das denn nun so richtig?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich denke, die Stuerung wird meistens
    so
    angeschlossen...

    Gruss
     
  6. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
  7. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    ein lüfter mit "y-anschluss" hat der dann einen 4pin und einen 3pin als anschluss oder was?
     
  8. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Adapter findest Du bis zum abwinken :)
    auch bei Lüftersteuerungen kann Dir geholfen werden.. Beispiel
    Wenn Du einen Lüfter mit 3pin hast und ihn nicht über das Board oder eine Lüftersteuerung laufen lässt, brauchst Du nur zwei der drei Pins für Plus und Minus (bei einem entspr. Adapter wär dieser Anschluss blind).

    Gruß Martin
     
  9. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    okay, danke leute!
    dann hab ich nur noch 3 fragen, danach kanns losgehen:

    und zwar nochmal: gibts nen guten pci-slot lüfter den ihr kennt? finde da nie genaue angaben zu.

    und die 2te: auf meinem board hab ich nur den einen molex 3pin, an welchem der prozessorkühler hängt. der ist also belegt. dann habe ich nur noch einen einzigen stromanschluss 4pin. also so einen, an den man die festplatte hängt. wenn ich jetzt nen lüfter mit nem 3pin anschluss habe und nen slotlüfter mit nem 4pin anschluss wie mache ich das dann. der slotlüfter würd ja passen aber dann wäre kein platz mehr für den anderen. kann ich nen adapter kaufen, den ich an den freien 4pin mache und dann nen neuen 4pin und nen neuen 3pin bekomme? gibts dat?

    letzte: gibts ein frontpanel mit regulierern und tempanzeigen/fühlern, welches in den 3,5zoll-slot passt?

    danke...!
     
  10. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Falls Du einen Dremel o.ä. Dein Eigen nennst, kannst Du die Löcher an der Rückseite entfernen. Die Lüfter haben in der Regel ein Gitter dabei, welches strömungsgünstiger und dabei vor allem leiser ist, als die kantigen Löcher, wenn die Luft durchbläst.
    Den 3,5"-Schacht könntest Du dann auch nach belieben Öffnungen verpassen und von innen ein Teesieb oder nen Damenstrumpf (je nach gewünschter Filterwirkung) einkleben.

    Gruß Martin
     
  11. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    dann wäre es natürlich perfekt, wenn es sowas wie ein gitter geben würde, welches ich auf die 3,5zoll-öffnung setzen kann, damit mir da nix grosses reinfällt, oder keiner aus versehen bei angeschaltetem rechner reinpackt (wer tut sowas :-) )
     
  12. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    alles klar, und gibt es nen guten pci-slot lüfter?
    alle die ich bisher gesehen habe, haben zb keine angabe zu dem geräuschpegel.

    dann könnte ich hinten am pc oben und unten lüfter einbauen, welche die warme luft rausziehen. oben dann fürn prozessor und unten dann für die graka.
    vorne würde ich dann entweder versuchen, löcher zu boren und 2-3kleine lüfter reinsetzen oder erstmal den 3,5zoll schacht zwischen festplatte und den anderen laufwerken einfach öffnen, damit da dann die umgebungsluft eingesaht werden kann
     
  13. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    das steht bei so einem online-shop, hats vielleicht was mit der vibration zu tun?...

    also, sagen wir mal ich hol mir dann nen 80ger papst-lüfter. so einen, den man auch fürs gehäuse benutzt.
    kann ich den dann auch ganz einfach als prozessorlüfter benutzen oder muss ich da noch auf irgendwas achten (steuerung der umdrehungsgeschw., etc)?

    und den lüfter, den ich dann ans gehüse setze, mit welchem anschluss sollte der am besten sein? da gibts dann auch auch noch 4-pin durchschlöeif oder so ähnlich ( hab ich auch keine ahung was das ist...)
     
  14. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    die papstlüfter verfügen ja über sintec lager. und es wird gesagt, dass solche deshalb nicht zur prozessorüftung geeignet sind. ist das wahr? und wieso dann?

    und was ist ein molex, 3pin anschluss?
     
  15. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    und worauf muss ich achten, wenn ich für meinen p4 nen neuen und vor allem leisen lüfter will?
    und ich seh gerade, dass nur noch ein stromkabel frei ist. was brauch ich?
     
  16. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    okay ich werd mal schauen wie ich es mache, danke für eure antworten.
    und was haltet ihr von lüfter, die man dierekt unter ie festplatte setzen kann oder welche, die man in den 5,25-zoll schacht montiert?
     
  17. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Nim an besten Papst Lüfter, sind super leise und leistungsstark!!!
     
  18. pander

    pander Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    149
    also ich würd mal denken, dass durch das loch unten und den saugenden lüfter oben doch schon genügend zirkulation erreicht werden kann oder meint ihr nicht?
     
  19. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    axxo hmm dann muste einfach mal probieren wie sich die Temps verhalten wenn du nur hinten einen Lüfter drin hast.

    Oder nen neuse Case kaufen:vader:

    Mfg.Nobody
     
  20. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aber was willst du sonst machen?

    wenn du beides nicht willst und trotzdem ne gute durchlüftung haben willst, musst du einen neuen tower kaufen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen