1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welchen motherboard bei dell??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ata78, 9. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Hallo Leute!
    Habe ein problem,habe ein Dell rechner geschenkt gekriegt,ohne die treiber fürs motherboard und grafikkarte,also kein software bei,
    habe nur xp professional betrieb system,
    der rechner erkennt kein hardware,was muss ich tuen?
    ich weis nur das es ein INTEL PENTIUM 4 ist,
    und auf dem motherboard steht auch kein angabe für den treiber!
    helft mir leute bitte,weis nicht mehr weiter?
    habe ein MODEL NR.DHM,ob es weiter hilft!!
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Schon mal bei Dell angerufen?

     
  3. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hi Magrange!
    nein habe ich nicht sollte ich das?der rechner ist aber schon gebraucht!!
    und wie sollten die wissen was ich für ein treiber für mein motherboard brauche?
    ich kann damit nicht ins net weil der rechner mein modem nicht findet,warum?
    könnte das mit der treiber zu tun haben,
    sorry kenne mich nicht viel mit rechnern aus!!
    danke für eure hilfe!
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    warst Du mal auf der HP von Dell ? für den Dell-Support-Bereich brauchst Du die System-Servicekennung !

    ist diese Kennung vorhanden ?

    falls nicht, Dein Betriebssystem aber läuft, kannst Du Dir Hardware-Infos mit SiSoft Sandra besorgen - wenn Du brauchbare Infos hast, kannst Du Dich dann auf ftp://ftp.dell.com/ auf die Suche machen, was aber seeehhhhr mühsam ist, da die Downloads keine sprechenden Namen haben ! :bse:

    ich vermute mal, Du hast einen OPTIPLEX GX240 (oder ähnlich) mit i845-Chipsatz - sollte das der Fall sein, kannst Du Dir diese Treiber einfacher bei Intel besorgen !

    Feel Spaß ! :cool:
     
  5. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hallo Leute!
    Bin am verzweilfen,habe den motherboardtreiber immer noch nicht!
    habe aber volgende daten herraus gekriegt,

    Computer info!
    systemmodel:optiplex gx 260
    bios-version:dell-computer corporation A00
    oder
    prozzer:intel pentium4 cpu 2.00 gh
    version:x86 family15 model 2 stepping 4
    konnte aber nicht viel mit dem daten anfangen,
    wenn ihr mir da helfen würdet wäre ich euch sehr dankbar!
    schöne grusse vorraus!
     
  6. majong

    majong Byte

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    17
    Hi!
    Das was du geschrieben hast bezieht sich nur auf die CPU. Das beste wird sein du guckst mal auf der Dell HP im Supportbereich nach. Da kannst du bestimmt alle Treiber runterladen. Dazu musst du bestimmt eine Seriennummer angeben. Die ist bestimmt auf der Rüchseite vom PC aufgeklebt... So ist das jedenfalls bei Fujitzu- Siemens... ;)
    lg
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    ich habe den Eindruck, das will er gar nicht wissen - wahrscheinlich müsste er sich bücken oder seinen PC bewegen, um die Kennung zu finden ...

    :rolleyes:
     
  8. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hallo leute!
    ja ich habe ein serial nm,
    und war auch in supportbereich,aber die frage íst welches davon für mein motherboard bestimmt ist,
    wie gesagt kenne mich nicht so gut mit rechnern aus,
    mein serial nm lautet.dbk8g0j
    da sind sämtliche treiber aufgelistet welches sind denn für mich wichtig?
    danke in vorraus!
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    ist natürlich auch die Frage, ob die Kiste noch die ursprüngliche Hardware (Conexant V.90 PCI Data/Fax Modem, ATI 32MB Radeon 7500) beinhaltet ... - aber fangen wir mal langsam an:

    Downloads für Ihr System nach Kategorie geordnet

    - Audio Drivers
    gleich die erste R41863.EXE vom 20/05/2002

    - Chipset
    auch die erste R41334.EXE vom 20/05/2002 - diese auch als erstes installieren !

    - Communication Drivers - nur, wenn Du das Modem auch nutzt !
    die dritte Datei silverXP.EXE vom 01/11/2001 für das V.90 Modem oder
    die letzte R54403.EXE vom 13/05/2003 für´s V.92

    - Video Drivers - wenn´s die Radeon 7500 ist
    die vierte R7XP_A02.EXE vom 25/06/2002


    jetzt schau mal, wie weit Du kommst ! ansonsten musst Du die Kiste evt. auch mal aufschrauben und Details liefern !


    P.S.: ein Blick in den Gerätemanager kann auch nicht schaden - erzähl halt mal, was da nicht korrekt installiert ist !

    :rolleyes:
     
  10. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    Hi scasi!
    habe es versucht,und konnte nur den audio driver instalieren,die anderen hat er gar nicht angenommen!!
    weis nicht warum!!
    und jetzt wie sollen wir meinst du vorgehen!!
    danke für dein bemühungen!!
    in Gerätemanager sind mir frage zeichen aufgelistet!
    Der ethernet-controller
    usb (Universel bus)-controller
    video controller (VGA-kompatibel)
     
  11. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    kann auch kein internet verbindung herstellen,
    ist es wegen der fählenden treiber oder erkennt der rechner mein modem nicht?
    bedanke mich vorraus!!
     
  12. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    Hi !

    dann musst Du die Kiste mal aufmachen und nachschauen:

    - was steht auf der Grafikkarte bzw. ist es ein onboard-Chip

    - welches Modem ist drin (wenn überhaupt) ?

    - was für eine Netzwerkkarte (Ethernet-Controller)

    - und was steht auf North- und Southbridge ?

    cu
     
  13. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    die grafikkarte und der anschluss für denn modem,ich hoffe das es ein modem ist sind onboard,
    wie kann ich nachschauen was es für ein grafikkarte ist?
    was meinst du mit North- und Southbridge?
     
  14. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    das sind die größten Chips auf dem Mainboard, evt. die NB mit einem Kühler drauf

    wenn Du kein Modem (Karte) hast wird onboard wohl LAN sein, weil Ethernet-Controller ...

    bei dem onboard-Grafikchip musst Du auch mal nachsehen, was draufsteht oder kannst bei den Downloads mal die Datei 12-XPA06.EXE vom 04/03/2003 runterladen (Intel® 845 G/GL/GV Video Driver)

    - was ist bei der Installation der Chipsatztreiber passiert ? da gibt´s nämlich keine Alternative und Du brauchst Dich nicht um North- und Southbridge kümmern, wenn damit alles o.k. wäre !
     
  15. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    ja da ist ein lan anschluss onboard!
    bei dem onboard grafikchip,ja da ist zwar ein kühler drauf,es ist auch ziemlich dicht einander,habe kein möglichkeit die rauszuschrauben und nach zu schauen!
    aber versuche jetzt den treiber zu installieren für den video!
    chipsatz treiber habe es genauso probiert wie bei den audio treiber,
    aber den chipsatz treiber wollte er auch nicht instalieren!!
    schönen gruss!!
     
  16. ata78

    ata78 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    34
    hi scasi!
    du bist ein genie!
    der video treiber ist auch drin,der läuft jetzt!:bet:
    Es fehlen jetzt nur noch:
    ETHERNET-CONTROLLER und
    USB(UNUVERSAL BUS)-CONTROLLER
    und dann haben wir es geschaft!!
    Gruss Ata
     
  17. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    danke für die Blumen, aber eigentlich bin ich nur des Lesens kundig ! :rolleyes:

    - Network Drivers (ETHERNET-CONTROLLER)

    kommen eigentlich nur 2 in Frage:

    - fünfte von unten R54402.EXE vom 10/01/2003
    Intel 8254x 1000 Integrated Network, Driver, Multi OS

    oder

    - dritter von unten R42124.EXE vom 20/05/2002
    Intel 8255X 10/100/1000 Integrated Network , Multi OS

    das kannst Du klären, wenn Du einen entsprechenden Chip auf dem Board findest oder halt ausprobieren - könnten auch beide funktionieren

    USB weiß ich nicht, könnte sich auch mit SP1 für XP erledigen oder es hängt doch an den Chipsatz-Treibern !?

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen