1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welchen negativ scanner?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von svob, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. svob

    svob Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    worauf muß ich achten? was ist wichtig? ich habe seeeeeeehr viele negative die ich endlich digitalisieren will und will ein wirklich gutes gerät kaufen. kann mir jemand was empfehlen? oder hinweise geben nach denen ich mich richten kann?
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Ich würde Dir eindeutig zum Nikon Coolscan V LED raten. Gut das Teil ist zwar nicht so wirklich billig, aber Du kannst damit Deine Negative in professioneller Qualität scannen. Selbst wenn Du Negative hast, die beschädigt sind, die Software in diesem Teil bügelt das alles aus. Dieses Gerät ist auch für Dias geeignet, da müssen sich sogar noch Spitzendigitalkameras warm anziehen, diese Qualität ist einfach unschlagbar.

    Ich habe selber so ein Teil zuhause (das Vorgängermodell), ich bin restlos zufrieden. Was an diesen Geräten auch noch so gut ist, ist die mechanische Verarbeitung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen