1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welchen P4

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von aljo86, 21. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    hi,

    ich will mir einen neuen P4 kaufen aber ich schwanke immer noch welchen ich mir kaufen soll. Soll ich mir einen 2,8 GHZ oder einen 3,06 GHZ mit Hyperthreading kaufen???
    Bringt das Hyperthreading überhaupt so viel für mein Anwendungsgebiet (hauptsächlich Games) oder bringt HT nur etwas für mehrere gleichzeitige Anwedungen? Meine nächste Frage: würdet ihr mir eher den i875 Chipsatz empfehlen (wenn ich P4 mit 800 MHZ nehm) oder reicht ein i845 Chipsatz. Auch hier die Frage, ist da ein merklicher Leistungsunterschied bei Games etc.
    Und noch eine Frage: Welchen Speicher würdet ihr mir empfehlen. DDR 333 oder 400??? Welcher ist besser, ist der höhere Preis für den 400 er gerechtfertigt in der Leistung???

    Vielen Dank für eure Antworten
    mfg aljo
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    servus,

    wenn du wirklich das optimalste aus der p4 technik herausholen willst, warte, bis die neuen fsb 800 cpus und boards mit 875 chipsatz verfügbar sind. in dem fall brauchst du auch ddr 400 ram.

    die neuen 800 fsb cpus sind auch ab 2,4 ghz ht fähig.

    für die aktuellen und die nächsten spiele reicht auch der 2,8 ohne ht und 533er fsb.

    nur wenn du schon einen neukauf planst, solltest du aktuelle technik kaufen. ob du aber die mehrleistung spürst, wird dir wohl keiner sagen können. ob ein spiel mit 100 fps oder 80 fps läuft, merkst du im spielbetrieb nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen