1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welchen RAM muss ich verwenden??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Anne & Markus, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Siemen Scenic XL
    Pentium III
    866 Mhz
    GeForce FX5600 256 MB
    80 GB Festplatte

    RAM:
    2x Infineon
    PC 133-333-520
    32Mx64 SDRAM
    256 Sync 133 Mhz CL3
    Gesamt also 512 MB

    Ich habe 3 Steckplätze und möchte meinen Arbeitsspeicher gerne auf 1 GB aufrüsten.

    Macht das bei dem Rechner überhaupt Sinn? Ich meine mehr RAM macht wahrscheinlich immer Sinn, aber wird sich das wirklich auch bemerkbar machen?

    Ich würde gerne einen 512 MB Riegel dazu kaufen. Muss ich irgendwas beachten?

    Ich hatte bisher nämlich die beiden 256er mit einem dritten 256er (NoName) in meinem alten Rechner
    (Siemens Scenic 800, Pentium III, 500 Mhz) und konnte diese drei ohne Probleme miteinander verwenden.
    Wenn ich diese 3 jedoch in den neuen Rechner einbaue, stehen mir nur 256 MB zur Verfügung. Wenn ich den NoName nicht mit verwende, habe ich 512 MB. Also irgendwie funktioniert es nicht.

    Viele Grüße :bet:

    Markus
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hallo!
    Versuche mal die Bezeichnung des Boards rauszufinden (zb. mit Everest)! Kann gut sein, dass bei 512MB Ende ist!
    Oder anderer Ansatz, welches Windows hast du drauf? Ich meine mich zu erinnern, dass da 512MB das Maximum gewesen ist (also bei Win98)! ;)
     
  3. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    Werde ich gerne machen. Wie komme ich an Everest?

    Ich habe WIN98. Hatte ich allerdings auch schon auf dem vorherigen Rechner, der die 768 MB problemlos akzeptiert hat. Am Betriebssystem kann es also nicht liegen.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    www.lavalys.com
    Die genauen Daten des 3. Riegel wären interessant zu wissen, scanne den mal allein mit Everest. Vielleicht kommt das Board mit SingleSided bzw. DoubleSided Modulen nicht klar. Es gab mal eine Zeitlang Speicher, der nur auf AMD-Systemen lief.

    Mehr als 512MB macht eigentlich nur Sinn, wenn Du auch Anwendungen hast, die so viel Speicher brauchen.
    Und Win98 kann zwar mit mehr als 512MB (aber max.1024MB) umgehen, nutzt sie aber meines Wissens eh nicht komplett.

    Gruß, Magiceye
     
  5. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    alles über 512 mb wird von win98 nicht mehr gecacht! man könnte diesen bereich für einen ramdrive nutzen, aber für windows ... neee

    mal davon abgesehen, das 1 gb unter 98 dir nicht viel bringt, weil du kaum geschwindigkeitszuwachs hast

    ausserdem würd ich eher geld sparen für ein neues system... dein ist ja schon etwas älter!
     
  6. Anne & Markus

    Anne & Markus Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    33
    Habe mir Everest gezogen. Daten liefere ich heute abend :D

    Ich werde WIM98 SE installieren, aber das wird bzgl. RAM auch keinen Unterschied in der Nutzung machen. Ob die Anwendungen mehr RAM nutzen weiss ich auch nicht. Auf den Spielepackungen wird nie soviel RAM verlangt. Aber das sind ja auch meistens Mindestanforderungen. Ansonsten mache ich noch Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen