Welchen Tarif bei welchem Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von NoUse, 17. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NoUse

    NoUse Byte

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo alle,
    ich möchte mir demnächst DSL zulegen, habe bereits einen analogen Telefonanschluss...Ich möchte natürlich möglichst wenig ausgeben, aber trotzdem viel aktiv online sein...
    Nun die Frage:
    Welchen Anbieter und welchen Tarif? Wer bietet die günstigste Flatrate? Lohnt sich Flatrate überhaupt noch?
    Vielen Dank für Hilfe im Vorraus,
    Gruß, NoUse

    Link aus Signatur entfernt

    Ossilotta
    PC-WELT Moderator
     
  2. btpake

    btpake Guest

    Moin!

    Ich kann aus eigener Erfahrung GMX - DSL empfehlen.

    - Tochter der 1&1 - Internet AG
    - kurze Kündigungsfrist (4 Wochen)
    - Anbindung an den Backbone der T-Com
    - künstige Tarife:

    * 1000 MB - 0,00 Euro
    * 2000 MB - 3,99 Euro
    * 4000 MB - 6,99 Euro
    * 8000 MB - 12,99 Euro

    zum vergleich T - Online 1500 MB - 9,95 Euro :eek:

    Ich selber nutze den 4000er Tarif an analoger Telefonleitung mit 2000er T-DSL, bin täglich 4 - 6 Stunden online, auch diverse Downloads und nutze das Volumen selten voll aus.

    Zusammenfassung: GMX - Prädikat "Sehr empfehlenswert"

    Gruß

    Thomas
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich rate auch zu GMX...
    Habe den 8GB Tarif... Kann surfen wie ich will und auch etwas größeres saugen... Komme im Monat nur so auf 7GB...

    Bei mir ist die Mindestlaufzeit 6 Monate. Wobei die ersten drei bei GMX für mich kostenlos sind...

    Die freischaltung bei GMX erfolgt übers I-Net und mithilfe des Telefons (56K sollte also vorhanden sein, wenn nicht... dann zum Kollegen, Arbeit oder I-Net-Cafe...) und war bei mir innerhalb einer Stunde erledigt (obwohl ich mich am Samstag um 23:00Uhr angemeldet habe)...
     
  4. HOPE

    HOPE Guest

    :cool: Ich habe leider seit Tagen nur Probleme mit GMX.
    Ich fliege dauernd raus: Fehler 619. :(
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Wie wählst du dich ins Internet ein?
    Router? DFÜ? Oder über das GMX-Proggie...?
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Hi Hope!

    Ich bin jetzt seit Juni bei GMX, nicht ein einziges Mal gab es Probleme.

    Die Ursache muß in und um Deinem Rechner bzw. im örtlichen Netz der T-Com.

    Hast Du bei GMX mal per Mail nachgefragt? Mailsupport ist nämlich kostenlos.
     
  7. btpake

    btpake Guest

    P.S.

    Fehler 619 -http://www.dslteam.de/error.html

    Fehlermeldung 619- Zu dem angegebenen Port ist keine Verbindung hergestellt kann meines Wissens mehrer Sachen heißen. Z.B kommt die Meldung wenn Du ein falschen Benutzernamen eingibst oder bei der DSL-Leitung eine Störung vorliegt.

    Beim Verbindungsversuch erscheint Fehler 619, 721 oder 769
    Die lokale Firewall gestattet den Verbindungsaufbau nicht oder der Aufbau
    scheitert aufgrund von Router/NAT Konfigurationen
     
  8. HOPE

    HOPE Guest

    Ich kann mich ja einwählen und meistens geht es so 10 bis 15 Minuten gut, danach plötzlich "Hängen im Schacht": rausgeflogen, Fehler 619.
    Einwählen geht auch nich mehr, dann kommt Fehler 651.
    Auch das Abziehen des USB-Kabels und erneutes Einstöpseln bringt keinen Erfolg. Meistens stürzt sogar der Computer dabei ab.
    Wenn dieser Fehler 619 auftritt, hilft nur Neustarten, danach geht es wieder für einige Zeit, bis ich erneut rausfliege.

    Ob das jetzt tatsächlich an GMX liegt :confused:
    Ich habe auch schon den Modemtreiber entfernt und neuinstalliert.

    Früher, als ich noch bei 1&1 war, hatte ich keinerlei Probleme. :(
     
  9. btpake

    btpake Guest

    Mahlzeit!

    Vielleicht mal unter 0800 33 02000 die Leitung checken/durchpusten lassen.

    Gruß

    Thomas
     
  10. HOPE

    HOPE Guest

    Ja, danke, werde ich mal machen.

    Kostet das was? (Man muss schließlich sparen, wo man kann :D)
     
  11. btpake

    btpake Guest

  12. NoUse

    NoUse Byte

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    10
    Hi alle,
    danke ersma für eure Beiträge :)
    Also mit GMX hab ich persönlich bislang noch garkeine Erfahrungen gemacht...Hatte bisher immer T-Online und nie Probleme, zuverlässig ist das T-DSL ja schon, aber eben leider auch nicht das billigste...Jetzt wollte ich mal im Kundencenter nach meinem Traffic schauen, wird aber nicht angezeigt...Ich habe momentan noch T-DSL flat und wollte eben schauen, ob es sich nicht lohenen würde, auf einen volumenbegrenzten Tarif zu wechseln...
    Was ist denn mit Arcor oder Freenet, hat damit jemand Erfahrungen? Gibt es da nicht eine Seite, die diese ganzen Tarife miteinander vergleicht, so wie es dies bei Webhostern auch gibt?
    nochmals Danke,
    Gruß NoUse
     
  13. btpake

    btpake Guest

    ...... im Forum gibt es genug Threads mit negativen Erfahrungen und einigen "betrügerischen" Machenschaften dieser Provider.

    Einfach mal die Augen aufmachen ...... http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=5733

    Eben deshalb sei Dir ja GMX empfohlen. Nutzt das Know How und die Technik von T-Com, aber viel, viel preiswerter.

    Gruß

    Thomas
     
  14. HOPE

    HOPE Guest

    Muss das sein, diese dauernde Werbung für GMX?
    Es werden immer mehr und immer mehr, und dadurch fliege ich noch öfter raus. :(
     
  15. NoUse

    NoUse Byte

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    10
    Danke für den Link!
    Wieso darf meine Sig so einen Link nicht enthalten?

    Also ich hab mich kurz schlau gemacht und so wie ich das sehe is der große Nachteil bei GMX, dass man die 100 € einmalige Eintichtungsgebühr für den T-DSL-Anschluss zahlen muss, bei einem T-Online-Tarif jedoch nicht...
    Aber ansonsten scheint GMX, v.a. der T-DSL_8000-Tarif wirklich ne feine Sache...Hoffe nur sie sind zuverlässig...Aber laut HOPE ja anscheinend nicht so...
    :rolleyes:
     
  16. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Bei T-Online nur noch 11 Tage lang nicht...
     
  17. btpake

    btpake Guest

    Käse, bin seit Juni bei GMX und nicht einmal rausgeflogen.

    Kleiner "Trick": Melde Dich bei 1&1 (spart auch Einrichtungsgebühr) mit dem billigsten Tarif an und nutze dann (so 'ne Woche später) zusätzlich GMX für den Trafic. Kommt allemal noch billiger als 1500 MB für 10 Euro bei T-Online.
     
  18. HOPE

    HOPE Guest


    Nix Käse. :(

    Ich fliege täglich mehrfach.
     
  19. btpake

    btpake Guest

    Wimmer scheint dich zu kennen ....
    :jump:
     
  20. HOPE

    HOPE Guest

    Spekuliert wird an der Börse.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen