1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welcher brenner empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von nijohc, 28. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nijohc

    nijohc Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    34
    hallo!

    mein guter alter hp 7200er hat schön langsam ausgedient, nun stellt sich mir die frage welcher interner atapi-brenner bezüglich preis/leistung und auch robustheit/fehleranfälligkeit derzeit zu empfehlen sei. hat jemand erfahrung, egal ob negativer oder positiver natur, dahingehend? testberichte schön und gut, aber die praxistauglichkeit ist doch was ganz anderes.

    gruß
    gerhard
     
  2. Schulli110

    Schulli110 ROM

    Registriert seit:
    3. November 2002
    Beiträge:
    2
    Der LG GCE-8400B ist der beste Brenner denn man für so ein niedrigen Preis bekommen kann. Er übertrift einfach alles
    Brennt wie ein Weltmeister Savedisc2.x, Auch die anderen Kopierschütze sind fast alle sehr leicht zu umgehen
     
  3. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    Ich habe erfahrungen mit diesem drive und kann dir davon nur abraten(ich meine das cyberdrive)
     
  4. nijohc

    nijohc Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    34
    hallo!

    danke für die info, hört sich ja interessant an, ich werde mich heute noch bei einigen händlern umsehen.

    gruß
    gerhard
     
  5. buerste64

    buerste64 ROM

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Gerhard, wie wäre es mit dem ASUS CRW-4816A(48X/16X/48X)? Kommt im Bundle mit Nero 5.5 für 105 Euro + 6 Euro Versand von PC-King, ist *******-kompatibel, unterstützt RAW-DAO 96 Subchannel Byte und EFM, ohne daß schwache Sektoren verstärkt werden müssen. Außerdem besitzt das LW Mount-Rainier-Fähigkeit und brennt 99 Minuten-Rohlinge (sh. PC-Welt 11/02 Mini-Ausgabe Seite 170). Habe soeben Grönemeyers "Mensch" so duplizieren können, daß der "Mini-Player" zum Abspielen im PC nicht mehr notwendig ist.
    Gruß gunnar
     
  6. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    ich habe endlich das problem mit meinem brenner gelöst und ich kann dir den nur empfehlen,(falls du dasselbe problem hast helfe ich dir das zu lösen aber ich glaube nicht das du ein problem haben wirst)also den liteon 48x zum beispiel von http://www.snogard.de für ungefähr 100 ? mit versand mit ups (kommt schnell an)
     
  7. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Also, der Yamaha CRW-F1 kost ca. 120 ? in der Bulkversion. Wenn du auf Nero verzichten kannst, dann ist greif zu ! Das Ding bekommst du bei www.norskit.de für den Preis !
     
  8. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    wenn du bis 120 euro einen brenner willst empfehle ich dir auch den von plextor
     
  9. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wenn Dir ein 40fach Plextor reichen würde....
    Schiwi http://www.schiwi.de und Mindfactory http://www.mindfactory.de haben den 40fach Plextor für unter €110 (Bulk) bzw. unter €120 (Retail) im Angebot.

    Auch die TEAC 40x und 48x CD-Writer sind recht günstig, unter €100. TEAC-Writer zeichnen sich durch eine gute Medien-kompatibilität und stabile, langlebige Laufwerke aus.

    Und wenn Du ein optisch cooles Gerät haben möchtest, nimm \'nen TDK Cyclone (ist technisch ein Lite-On).
     
  10. psychoxxx

    psychoxxx Byte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    46
    also der LG GCE8400, 40fach (hab ich auch, gutes Teil) is unter 80 EUR zu haben (z.B. K&M, Snogard) und brennt wie jeck.... :)
     
  11. nijohc

    nijohc Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    34
    hallo!

    danke erstmal für die informationen. mir ist schon bewusst, dass plextor und auch yamaha vorallem im audiobereich eine klasse für sich sind, aber ich hab mir selbst ne grenze von max. 120 euro gesetzt, also bleiben ja nicht mehr viele alternativen, ich schwanke noch zwischen lg, lite on und teac.

    gruß
    gerhard
     
  12. XxDustyxX

    XxDustyxX Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    35
    Ich werde mir Heute den LG GCE-8400B
    (40/12/40) kaufen. Hat in vielen Tests als bester abgeschnitten. Auch die Erfahrungen von Usern aus diesem Forum sind durchweg positiv!!

    Aber WebTech Inc. hat auch recht.

    Wenn Du mehr Geld ausgeben willst, sind die Brenner von Plextor oder Yamaha sehr zu empfehlen!!
     
  13. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Kommt ganz darauf an, wieviel Du für den CD-Writer ausgeben willst:
    Wenn der Preis keine Rolle spielt, sind Plextor und Yamaha sehr zu empfehlen. Sind aber im Vergleich auch richtig schön teuer, aber von sehr guter Qualität.

    Ein sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis bieten die Lite-On Writer.
    Weitere gute CD-Writer werden u.a. von Teac, TDK, Ricoh und LG angeboten.

    Gerade bei 32x und z.T. auch 40x CD-Writern kannst Du im Moment günstige Angebote finden, da die aktuellsten Modelle schon 48x bieten. Aber für den "Normal-User" reichen 32x völlig aus.
     
  14. metalas

    metalas Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    199
    LIES MAL DEN BERICHT 48125s LITEON PROBLEM (NEGATIV). KAUFE AM BESTEN EINEN TEAC AB 32x ODER PLEXTOR 48x(ETWAS TEUER) ODER DEN LITEON 32x (SEHR GUTE ERFAHRUNG HAT EIN FREUND)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen