1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher Drucker der Richtige?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Spy Secret Agen, 22. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Moin moin :)


    Meine Freundin will sich zu Weihnachten einen Drucker wünschen und die Frage ist jetzt, welcher von den allen nun?

    Ich habe gute Erfahrungen mit Canon-Druckern gemacht, besitze derzeit das Canon Pixma 2000, das von Canon nicht mehr hergestellt wird, da sie ihre Druckerpatronen ein wenig geändert haben. Die Druckköpfe befinden sich jetzt nun gleich mit auf dem Patronen, was ich persönlich für negativ empfinde.

    Ein wichtiges Kriterium für mich sind auch die Kosten der Patronen, die liegen bei mir bei schwarz und weiß zusammen nicht höher als 3€, bestellt von druckerzubehoer.de

    Jetzt waren wir mal bei Macromarkt und MediaMarkt und haben mal einige Drucker unter die Lupe genommen, der Preis sollte 80€ nicht überschreiten.

    Im Auge haben wir den Drucker von Hp der Serie Deskjet 5440 im Preisleistungsverhältnis gleich zu dem Canon Pixma 2200, identisch mit den technischen Details.
    Ich persönlich hätte mich dann für den Canon-Drucker entschieden, der arbeitet für mich am präzisesten und druckt schon noch bei Schriftgröße 1 gut leserliche Spickzettel raus ;)

    Die 2000 Serie von Pixma, die auch gut 80€ gekostet hat, bietet 2 Papierschächte und ein Blatthalter vorne am Drucker, das die 2000 Serie von Pixma einem nicht bietet, ob der USB Anschluss der einem ermöglicht direkt von einer digital Kamera rauszudrucken auch existiert, weiß ich jetzt nicht, im allen finde ich jedoch hätte man die 2000 Serie von Pixma nicht raus nehmen sollen. Bei Stiftung Warentest sogar auf Platz 5 unter den von 1-5 anderen Druckern von Canon ebenfalls der Pixma Reihe. Da scheint Canon mal was Vernünftiges raus gebracht zu haben.

    Die Frage wegen der Tintenpatronen beim 2200 wäre somit auch geklärt, da ein Nachfühlset kaum 5€ von der o.g. Seite kostet, dem sollte also nichts im Wege stehen.
    Die Frage die mir noch aufkommen sind Unterschiede zwischen der 1600 u. 2200 Serie.
    Laut Bericht von PC-Welt nur das Design. Stiftung Warentest hat nur eine schnelle Geschwindigkeit beim Fotodrucken festgestellt.

    Wenn das nun alles der Wahrheit entsprechen sollte, dann sollte man sich die Investition von gut 20€ wirklich ernsthaft mal überlegen.

    Was sagt ihr zum ganze? Und dazu, dass die Typen 1500 und 2000 der Serie Pixma eingestellt wurden?

    Ich freue mich dann auf eure Kaufberatung und Ratschläge. :)


    Mfg Spy
     
  2. chinchi

    chinchi Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    387
    Hi,

    ich habe seit kurzem den PIXMA iP3000 von Canon und bin absolut zufrieden. Kompatible Patronen mit erstklassiger Tinte gibt es bei Druckerzubehoer.de zum "fast schon gestohlen Preis".
    Mit dem iP3000 lassen sich auch CD & DVD Rohlinge in sehr guter Qualität bedrucken. Das Teil ist sein Geld wert.:D

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
  3. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Moin :)


    Das Weihnachtsgeschenk wurde das Pixma 2200, ihr wird es vollkommen als 1. Drucker reichen :)


    Mfg Spy
     
  4. c-b-r

    c-b-r Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Hallo!
    Woher war die Nachfülltinte noch (will ich auch haben) - wir sind am Testen - allerdings passt noch keine - also verkaufen wir auch (noch) keine!

    mfg
    Dietmar
     
  5. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Hallo



    Sehe ich falsch, oder gibt es hier wirklich keine schwarze Tinte bzw. als Nachfüllset?

    druckerzubehoer.de/shop/subcategory.phtml?catid=D-Canon&subcatid=Canon+PIXMA+iP2200&shopid=cba0ef42a62dc29b98339e80bfaf84bc&visitid=&lng=de_DE&refid=&ref=&site=1


    Mfg Spy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen