1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher Drucker?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von chrislyman, 17. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrislyman

    chrislyman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    11
    Servus Leute

    Mein alter Drucker (hp) ist mitlerweile nicht nur in die jahre gekommen sondern auch futsch. also werde ich mir einen neuen drucker kaufen.

    Meine anforderungen sind eigendlich recht bescheiden.
    Er soll auch bunt drucken können ( für ein Foto im Lebenslauf oder mal ne Geburtstagseinladung) also brauch ich nicht den Hammerfotodrucker.

    Welche Marken bzw Drucker könnt ihr mir empfehlen? Der Preis sollte auch nicht so hoch sein. Wenn die neuen patronen günstig sind hab ich auch nix dagegen.

    Und als letzte Frage: wie ist das eigendlich mit selber auffüllen geht das bei allen Geräten? ist das irgendwie schlechter als original patronen???

    Merci für die antworten.

    Gruß Chris
     
  2. jabo007

    jabo007 Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    62
    hallo ,

    ich kann dir auch nur zu einen canon raten habe selber den i250 gekauft der druckt prima und die patronen kosten bei
    www.ebay.de pro stück ab 1,30 ? ob bunt oder schwarz er ist zwar nicht der schnellste und der leiseste aber der günstigste
    die quali ist für gelegenheitsdrucker ok selbst cover für dvd's sind auch gut
    hat aber nur noch einen usb anschluß

    zum nachfüllen rate ich nicht

    da eine ersatzpatrone eine patrone ist und gehen sollte
    wenn man das nicht kann ist meistens der druckertod die folge
    ich hatte ein epson der mit dem chip auf der patrone
    war ein super gerät leider waren die patronen zu teuer und ich wollte sparen zum schluß war mein drucker tot und ich wurde neuer canonkunde

    viel erfolg
     
  3. Woiso

    Woiso Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    385
    Ich bin auch zufriedener Canon-Besitzer (S 750).
    Kauf dir einen i 560 und du wirst zufrieden sein.
    Die kleineren Canon's haben kein Single Ink,
    aber das hat dir wu-wolle auch schon gesagt.
    Info's gibt's hier: http://www.canon.de/
     
  4. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Deine beiden gewählten Drucker unterstützen dies leider nicht. Single-INK-Drucker kosten auch etwas mehr:
    z.B. der i560 (circa 130?)
     
  5. chrislyman

    chrislyman Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    11
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Ich kann dir allgemein zur i-Serie von Canon raten (aber mit Single-INK). Habe selbst einen (i550)... und die Tinten kosten (pro Ladung; 4 Patronen) circa 10?...:)

    :spitze:

    Grüsse
    wolle
     
  7. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Wenn du keine sooo großen Ansprüche stellst mache es auf meine Art: zunächst auf pcwelt.de (u.a. Seiten) nach Testergebnissen stöbern. Die preislich interessanten Modelle notierst du dir und dann geht?s zu den Onlineshops für Druckerpatronen. Dort die Tintenpreise vergleichen.
    Bzgl. Nachfüllen: wenn die originalen bzw. kompatiblen Tanks nur 5 Euronen kosten dürfte sich die "Ferkelei" mit Nachfüllen erledigt haben, oder nicht !? ;)
     
  8. jojomax

    jojomax Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo! Hab selber einen i865 und kann dir den wärmstens empfehlen. Ebenfalls single in ,sehr leise usb und parallel schnittstelle. Und jede menge spielerein wie zu ´m beispiel pictbridge (unterstützt direktdrucke aus kompatiblen cameras. Und ausserdem fettes standard paket unter anderem 10 patronen! Noch ein wort die Original pattronen für diesen drucker sind extremst günstig! Eine füllung mit 5 patronen kostet 10 bis maximal 15 euro je nach geschäft.
     
  9. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    wu-wolle hat Recht,

    habe Canon S 520.
    TOP.
    Canon ist eine gute Wahl.

    Gruß

    matzelein
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen