1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher DVD Brenner ist denn jetzt gut?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Rene Ricks, 23. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rene Ricks

    Rene Ricks Kbyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    153
    Hallo, ich möchte mir jetzt auch endlich einen DVD Brenner zulegen. Wichtig ist ,das es ein DL Brenner ist. Ich habe mal gestöbert und bin jetzt noch verwirrter als vorher. Ich hatte den LG 4120 bzw. 4160, und NEC 3500A im Auge. In einigen Foren wird auch der Pioneer ??? erwähnt.
    Laut Zeitungstests soll der LG Brenner sehr kompatibel zu vielen Rohlingen sei und soll auch sonst sehr gut sein. Außerdem kann er alle Formate verwenden. Bitsetting kann er aber wohl nicht?( Will LG das noch ändern?)
    Der Nec soll auch gut sein und kann wohl auch Bitsetting, kann aber wohl dafür kein EFM. Über den Pioneer weiß ich noch nichts.
    Wenn man aber in Foren liest, dann wird immer über die Tests in Zeitungen geschimpft, die seien nicht korrekt oder testen die falschen Sachen usw.
    Ja watt denn nu!?!?!?
    Welchen Brenner könnt Ihr empfehlen? Bitte die Vor und Nachteile der einzelnen Geräte erwähnen.
    PS: Was ich mit dem Brenner brennen will? Eigentlich alles. Vom DVD Film bis zu Spielen(nur SK), Musik ,Daten usw. Es wird ja oft von einer großen Fehlerrate der DVD Brenner berichtet usw.
    Aber um das alles zu kapieren muß man ja ein extra Studium machen.
    Bitte um Hilfe.
    Noch ein kleiner Nachtrag. Bin dankbar für Links zu DVD Brenner Tests( in Deutsch) Es gibt ja auch Tests von Leuten die sich wohl besser auskennen als die von Computer Bild.
    Mfg
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    bin selbst auch auf der Suche nach einem guten Gerät. Jeder test sagt was anderes. Hier auch noch ein Link:
    http://www.chip.de/artikel/c_artikel_12063030.html?tid1=14940&tid2=0

    Ich stehe auch vor der Wahl LG 4120 B oder 4082 B

    NEC 2510 A, oder Plextor 712 A

    sowie dem Pioneer DVR 108 ( soll laut sein )

    werde mich wohl für den Plextor entscheiden, da dieser sehr leise sein soll und von der Technik her sehr gut ist.

    DL braucht er nicht unbedingt zu haben, da die medien noch sehr sehr teuer sind. Wenn die Medien für DL mal preiswerter zu haben sein werden, dann wird sich bei der Technik auch schon wieder einiges getan haben, deshalb jetzt nicht unbedingt notwendig.

    mfg Ossilotta
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Also ich hab den NEC 2510a. Sehr leise, um nicht zu sagen unhörbar (im Gegensatz zum 1300a, den ich vorher hatte). DL hab ich noch nicht gemacht, ansonsten bin ich hochzufrieden.


    bonk
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Hab den LG 4120.
    Tja, was gibts zu sagen.
    Läuft problemlos. Nero und DaVideo arbeiten tadellos damit.
    Keine Probleme mit Rohlingen. Hab mal DVD+R von Aldi als auch DVD-R vom Lidl ausprobiert.

    Neuste Firmware ist auch drauf.
    DL probier ich mal aus, wenn die Rohlinge billiger sind. 2,99 € pro Rohling werden von der Industrie ja schon angestrebt.
     
  5. Bambulaner

    Bambulaner Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Halli Hallo,
    also LG ist in der Regel "eine Gute Wahl" (um es mit einem Werbeslogan zu sagen)!! Ich habe selber den LG GSA-4082B und benutze ihn für 8x +R...ich hatte bisher keine einzigen Probleme!!!

    >> Ich stehe auch vor der Wahl LG 4120 B oder 4082 B
    Also wenn du auf DL verzichten kannst (und das kannst du weil die im Moment 10-15 Scheine kosten, und wenn die billiger sind steht schon Blue-Ray vor der Tür), dann nimm den LG GSA-4082B, weil der halt einfach billiger...nein günstiger ist!!! Und ich denke mal, dass der CDs statt mit 40x nur mit 24x (40x: 3:30 min / 24x: 5 min) brennt is auch latte, da man sich in der Zeit vielleicht man nen Käffchen holen kann oder n bissken was zu schnuckern!!
    Außerdem gibt es für den LG zurzeit extra ausgeschrieben Platinum (deutsche Wirtschaft fördern!!) 8x Rolingen, und das sind bis jetzt so die günstigsten 8x Medien die ich gesehen hab (eBay um 17 bis 19 Euro pro 25)!!!

    LG iHawk
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,
    das ist doch schon mal was und bringt mich ein Stück weiter,
    Danke für die Info.

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen