1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher ist jez besser?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ari14, 3. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ari14

    Ari14 Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    48
    Hi

    Es gibt ja 2 MSI-Dragonwriter

    1.Dragonwriter CR48-A

    2.Dragonwriter CR48-B

    Ich kann nirgends den Unterschied finden?

    ja und jez die 2. Frage...kann der mit Firmwireupdates vielleicht auch 99 rolinge beschreiben``??

    thx für die Antworten
    Greez Ari
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    .
    Bei dem MSI-Modell mit SeamlessLink-Technology handelt es sich
    in den meisten Fällen um ein Acer/BenQ-Gerät, in seltenen Fällen um ein Philips-Gerät.

    Das MSI-Modell mit ExacLink-Technology basiert auf dem Oak-Chipset. Verwendet wird ExacLink u.a. von Mitsumi, Cyberdrive und Optorite.
     
  3. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    Asche über mein Haupt bzw. Augen !

    Stimmt die beiden ersten links hatte ich auch durchforstet ist mir aber nicht aufgefallen !

    Mfg
    Jim
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Der einzige Unterschied den ich sehe, ist die Buffer-Underrun-Technologie. Der eine benutzt ExacLink und der andere SeamlessLink.
    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=233&Mehr=1
    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=232&Mehr=1

    Hier ist ein Test mit ExacLink:
    http://www.telusplanet.net/public/bentiah/msi8348page.htm
    Laut diesem Test hat er die gleiche Firmware wie ein Benq-Brenner.

    Und laut dieser Info kann der Dragonwriter (aber welcher?) maximal 99:59:00 überbrennen:
    http://www.cdr-forum.de/overburn/laufwerke.php

    Mfg Manni
     
  5. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo,

    den unterschied kann ich dir auch nicht sagen ( selbst auch der Homepage habe ich nichts darüber gefunden , obwohl beide versionen auch aufgeführt sind ) nur soviel , MSI stellt keine Brenner selbst her , soweit ich weiss sind es Phillips Geräte und werden als OME}s auch unter dem Namen MSI verkauft !
    Somit können sie also kein Safedisk 2.5x schreiben !

    Mfg

    Jim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen