1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Welcher ist jez besser?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Ari14, 3. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ari14

    Ari14 Byte

    Hi

    Es gibt ja 2 MSI-Dragonwriter

    1.Dragonwriter CR48-A

    2.Dragonwriter CR48-B

    Ich kann nirgends den Unterschied finden?

    ja und jez die 2. Frage...kann der mit Firmwireupdates vielleicht auch 99 rolinge beschreiben``??

    thx für die Antworten
    Greez Ari
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    .
    Bei dem MSI-Modell mit SeamlessLink-Technology handelt es sich
    in den meisten Fällen um ein Acer/BenQ-Gerät, in seltenen Fällen um ein Philips-Gerät.

    Das MSI-Modell mit ExacLink-Technology basiert auf dem Oak-Chipset. Verwendet wird ExacLink u.a. von Mitsumi, Cyberdrive und Optorite.
     
  3. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Hallo,

    Asche über mein Haupt bzw. Augen !

    Stimmt die beiden ersten links hatte ich auch durchforstet ist mir aber nicht aufgefallen !

    Mfg
    Jim
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Der einzige Unterschied den ich sehe, ist die Buffer-Underrun-Technologie. Der eine benutzt ExacLink und der andere SeamlessLink.
    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=233&Mehr=1
    http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=232&Mehr=1

    Hier ist ein Test mit ExacLink:
    http://www.telusplanet.net/public/bentiah/msi8348page.htm
    Laut diesem Test hat er die gleiche Firmware wie ein Benq-Brenner.

    Und laut dieser Info kann der Dragonwriter (aber welcher?) maximal 99:59:00 überbrennen:
    http://www.cdr-forum.de/overburn/laufwerke.php

    Mfg Manni
     
  5. Jim Knopf6

    Jim Knopf6 Byte

    Hallo,

    den unterschied kann ich dir auch nicht sagen ( selbst auch der Homepage habe ich nichts darüber gefunden , obwohl beide versionen auch aufgeführt sind ) nur soviel , MSI stellt keine Brenner selbst her , soweit ich weiss sind es Phillips Geräte und werden als OME}s auch unter dem Namen MSI verkauft !
    Somit können sie also kein Safedisk 2.5x schreiben !

    Mfg

    Jim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen