Welcher kostenloser Player für DV-Material

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von elektronikengel, 31. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elektronikengel

    elektronikengel Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    35
    Schönen guten Abend,
    ich habe via iMovie einen kleinen Clip hergestellt (iMovie legt ja nach der Fertigstellung des Materials eine QuickTime-Datei ab). Soweit so gut - ein Freund wollte diesen Film haben. Ich habe ihm eine CD gebrannt (der Film war nur 1 Min 30), ihn mitgegeben, um ihn auf seiner Dose sich anschauen zu lassen. Funzte natürlich nicht. Der doofe Win Media Player konnte das natürlich nicht (es fehlte ein bestimmter Codec, der online verfügbar war, aber nach der Aktualisierung nicht ausführbar) Tss...Also habe ich ihm Quick Time installiert. Das lief auch alles, aber so ruckartig und zwischendurch blieb der Film stehen. Kann doch nicht sein - bei einem 2 oder 3 GHZ-Rechner, oder? Oder liegt das daran, das Microsoft ich nicht um die reibungslose Kompatibilität von QuickTime kümmert wie sich auch Apple für den albernen Media Player nicht interessiert?
    Na egal - wisst ihr Freeware für Windows. Video Lan Client müsste es doch auch für Win geben. Oder was empfehlt ihr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen