1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welcher pc ?? hilffe

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fälscher_Nr.1, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fälscher_Nr.1

    Fälscher_Nr.1 ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2
    hallo ich wollte mir nen pc kaufen jetz weiß ich ned welchen ich nehmen soll PC-System Duron

    PC-System Duron

    PC-System Sempron

    PC-System Athlon 64

    PC-System Celeron

    PC-System Pentium
     
  2. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    mit der beschriebung bekommste keine guten antworten...

    was wilste damit machen, was haste fürn sockel(mainboard)

    wie viel willst du ausgeben
     
  3. Fälscher_Nr.1

    Fälscher_Nr.1 ROM

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2
    also ich kauf alles auf einander abgestimmt vielleicht kennst du lahoo .de
     
  4. harrypotter1234

    harrypotter1234 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    559
    von mir kein support!!!:baeh:
     
  5. James T. Kirk

    James T. Kirk Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    40
    Soll das jetzt eine Frage oder eine Aussage sein?

    Und hier hast du noch ´ne handvoll Satzzeichen
    ...............,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,???????????????!!!!!!!!!!.
     
  6. Probleme_Haber

    Probleme_Haber Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    53
    Dann würde ich mal vorschlagen, sag uns doch erst mal wie viel Geld zu ausgeben möchtest und wozu du deinen Computer hauptsächlich gebrauchen möchtest...
     
  7. Darkhound

    Darkhound Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    378
    In erster Linie sicher eine Frage des Preises und der Anwendungen, die darauf laufen sollen.

    Meine (rein persönliche Meinung):

    Einen Duron würde ich nicht mehr kaufen, der ist veraltet.
    Einen Sempron vielleicht noch... aber dann in der 64 Bit Technologie (<-- ist wenigstens zukunftssicherer)
    Einen Athlon 64? Jooo, mit einer guten Grafikkarte gut zum Spielen geeignet. Manchmal reicht aber gar ein höher getakteter Athlon XP+, muss nicht unbedingt schon ein 64'er sein (wenn Du Geld sparen musst!)
    Einen Celeron? Nie und nimmer kommt mir eine solche Kiste ins Haus! Der Celeron ist doch quasi der "Pentium-Abfall". Mein Bruder hat sich einen 3.06 Celeron gekauft... 350 €, Neuware vom Händler über Ebay. Wer durfte sich das Gemecker anhören, dass diese Kiste so kriechend lahm ist (trotz guter Radeon Grafikkarte mit 256 Bit Speicheranbindung)? Wiedermal ich!
    Und einen Pentium würde ich erst ab 3 GHz und mit HT kaufen... doch die kosten ja immer gleich ne Stange.

    Dann würde ich behaupten, dass ein AMD-Rechner (mit guter Grafikkarte, versteht sich!) bei Spielen oftmals schneller als ein Intel-PC läuft. Bei Anwendungen (z.B. im 3D- Grafikbereich) oder bei einer Videokonvertierung ist der Intel meist ein wenig flotter, weil es bei manchen Programmen eine "Intel-Optimierung" gibt.

    Möchtest Du nun also größtenteils spielen, oder damit arbeiten?
    Zudem... nenn uns doch mal Deine "oberste Schmerzgrenze" vom Preis her - dann kann man Dir auch viel besser helfen!

    LG, Darky
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen