1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher PC soll es sein

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Liebesteufel, 6. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hallo zusammen....

    :bet: ist schon spät aber meine frau ist wie immer :eek: nicht meiner meinung...

    will mir einen neuen pc gönnen

    Intel Pentium D Dual-Core Prozessor 920 2,8 Gigahertz
    1 GB DDR-RAM
    Festplatte 250 GB
    Grafik: 256 MB ATI X1600Pro PCIe TV-out DVI
    Double Layer DVD-Brenner
    CardReader
    Sound onboard
    56 K Modem
    10/100 MBit LAN-Netzwerkanschluss
    FireWire-Schnittstelle
    USB 2.0 Anschlüsse
    Multimedia-Tastatur und Wheel Mouse
    Alle Software vorinstalliert;
    inkl. Recovery-CD und Applikations-CD; beide nur nutzbar für gekauftes System:
    MS Windows XP Home (SP2),
    MS Works 8,
    Virenscanner und Internet-Zugangssoftware
    24 Monate Vor-Ort-Service

    meine frau meint dieser

    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 4200+
    Arbeitsspeicher 1 GB DDR-RAM
    Festplatte 320 GB ( 2 x 160 GB)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 7300 GS mit NVIDIA® TurboCache Grafikbooster
    Double-Layer DVD-Brenner mit Label Flash - für die einfache Beschriftung der DVD´s
    CardReader
    Sound on board
    10/100 MBit LAN-Netzwerkanschluss
    USB 2.0 Anschlüsse
    Win Tastatur und Wheel Mouse
    Mit TV-Tuner (analog, DVB-T, DVB-S)
    Software vorinstalliert, inkl. Recovery-CD und Application-CD, beide nur nutzbar für gekauftes System
    MS Windows XP Home (SP2)
    MS Works 8
    Virenscanner und Internet-Zugangssoftware
    24 Monate Vor-Ort-Service

    ist besser.

    was mein ihr!!!!

    Wer hat recht.....
     
  2. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Also beim Prozessor hat ihre Frau die bessere Wahl getroffen, bei der Graka hat sie aber daneben gegriffen. Eine Grafikkarte mit Turbo Cache kommt mir nicht in den PC. Da ich mal vermute, das es sich hier um 2 Komplett PC's handelt würde ich aufgrund der Grafikkarte zum 1. PC greifen. Falls sie den PC aber selber zusammen bauen würd ich den Prozessor des 2PC's mit der Graka des 1PC's verbinden.
    Um mir ein besseres Bild machen zu können würden mich auch Angaben zum Motherboard und Netzteil interessieren.
    Außerdem wäre es nicht schlecht mehr Angaben zum Arbeitsspeicher und den Festplatten zu erfahren (die Firmen).

    Grüße Kristian
     
  3. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Danke für die Antwort Kristian...
    Da es ein kpl. PC ist, könnte ich die Angaben erst nach dem aufschrauben machen. Aber beide kaufen ;-)
    da bekomme ich Probleme mit meiner alten..ups meinte meiner Frau.
    Die Grafikkarte macht mich auch stutzig...
    Turbo Cache???? Was für eine tolle Bezeichnung?
    Warum kommt die bei Dir nicht in den PC??
    Schrott???? Sch.....??? langsam????
     
  4. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Noch ne Frage Kristian....
    Wenn ich meim AMD die Karte in.....
    ATI RADEON X700Super mit 512 mb ddr2 ram (PCI-E)
    tausche bringt das was?????
     
  5. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Also ich vermisse bei der PC Diskussion zwei wichtige Dinge.

    1. Preis und
    noch viel wichtiger - was wollt ihr mit dem PC denn überhaupt machen?


    Was kostet denn welcher Rechner?

    Und da ich stark annehme, dass ihr keine besonderen PC-Freaks seid (du und deine Frau), rate ich euch ganz klar dazu, Geld sparen und bis zum nächsten Aldi-Pc warten.
    Der dürfte dann den neuen IntelProzessor inside haben mit deutlicher höherer Leistung und deutlich geringerem Stromverbrauch.
    Und über Sachen wie Grafikkarte etc. braucht man sich beim Aldi-Pc (sofern es der für 1000 Euro und höher ist) keine Gedanken machen. Die Leistung rangiert immer am oberen Ende dessen, was ein HomePC haben kann. Für Spielsüchtige und Angeber ist natürlich der Aldi-PC nichts -aber für alle anderen mehr als ausreichend. Vorteil ist nicht nur die komplette Ausstattung, sondern auch der Support, sowohl der von Aldi, als auch der von "Mitinhabern". Selbst über Treiberupdates und Tuning muss man sich nicht allzuviel Kopf machen, denn es gibt genügend Zeitschriften, die für die Aldi-PCs regelmäßig Update CD´s und TuningTipps geben. Herz was begehrst du mehr. Und die Leistung ist immer extrem gut - vor allem beim Preis, den Aldi für den Rechner verlangt.

    Und selbst so Kleinigkeiten wie TV-Karte, W-Lan, Bluetooth etc. sind komplett dabei und funktionieren. Besser kann ein PC für Zu Hause kaum ausgestattet sein.

    Gruß
     
  6. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    @ TO


    ließ dir ma die Stickies durch, die bei der Kaufberatung (Hardware) sind, dann kann man dir auch weiterhelfen, denn wie Shaghon schon meinte, ohne Preis und was du damit machen willst können wir dir nicht sagen wie gut welcher PC ist...



    Greetz
     
  7. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Um die erste Frage zu beantworten, ja die 7300GS ist langsam.
    Die "tolle" Bezeichnung Turbo Cache, weißt nur darauf hin das wenn der Arbeitsspeicher der Graka voll ist sie sich dann beim PC-Hauptspeicher bedient. Heißt auf dt. auf der Verpackung steht sie hat 256MB Ram (oder 128MB, ich von der 7300GS gibts 2 Versionen), in Wirklichkeit hat sie aber nur 32 oder 64 MB ( so genau weiß ich das auch nicht) und den Rest holt sie sich vom PC-Hauptspeicher und das bremst ganz schön (da nur 64 Bit Anbindung).
    Die 2. Frage kann ich leider nicht beantworten, da ich diese Graka mit der Bez. "Super" nicht kenne, aber der Zusatz macht mich schon skeptisch.
    Ansonsten kann ich mich meinen Vorgängern nur anschließen, wär nicht ganz unwichtig zu wissen für was sie den PC verwenden wollen und wie viel die beiden Komplett-PC's denn kosten (ich glaub jetzt wird mir klar warum ihre Frau den 2. PC will:D, bitte nicht übel nehmen:heilig: ). Denn wenn sie nicht grad spielen wollen, ist es auch Rille ob nun eine 7300GS drin ist oder nicht. Aber da ich hin und wieder mal spiele würde ich mir keine 7300GS holen.

    Grüße Kristian
     
  8. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Ah! Jetzt check ich warum sie die 2. Frage stellen, dann erkundigen sie sich mal lieber bei den Verkäufer der Graka in den Kleinanzeigen was die Bez. "Super" zu sagen hat. Ich werd da auch mal googlen, mal sehen ob ich was gescheites rausbekomm.
     
  9. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Sorry das ich jetzt erst antworten kann.
    ***danke erst mal an alle die mir geantwortet haben**

    Mal was zum Preis.....der amd um die 1000 Euro
    der Pentium um die 1200 Euro..

    Da meine Frau gerade nicht in der Nähe ist spiele gerne mal einen im Internet.

    Was soll ich tun???? amd mit Grafikkrte aufrüsten
    oder ***meinen Pentium kaufen***
     
  10. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    2 Fragen noch:

    1. Was wollen sie mit dem PC machen (z.B. auch Bildbearbeitung)

    2. Welche Spiele spielen sie online (sowas wie z.B WoW oder Poker)

    Grüße Kristian
     
  11. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    zum Zocken würde ich eindeutig zum Intel greifen... auch wenn der AMD Dual Core besser ist, aber somit auch teurer.. aber entscheidener ist die Grafikkarte beim Zocken...


    die Geforce 7300 ist keine Zocker karte, im Gegensatz zu der ATI X1600Pro..


    also wenns ums zocken geht, eindeutig für den Rechner mit der ATI Karte..
    aber bei der Prozessorwahl würde ich beim Zocken eher auf den AMD Prozessor setzen..
    aber der Intel glänzt eher bei Sachen wie Multitasking und bei Spielen ist der Prozessor zweitrangig.. da gibt es net so einen großen unterschied zwischen den beiden Prozessoren im Bezug aufs P/L Verhältnis...

    Hoffe es is alles klar :) wenn nicht fragen ;)


    Greetz
     
  12. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Italien Boy hat da voll und ganz recht:)
     
  13. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Also wenn sie spielen wollen ist der 1.PC mit ATI Grafikkarte besser, auch wenn die CPU von AMD für Spiele besser ist. Aber die Grafikkarte hat bei Spielen den Vorrang.
    Wenn sie nicht spielen wollen ist der PC mit AMD Prozessor besser, denk ich, einfach aus dem Grund da er 200€ billiger ist (wenn ich mich richtig erinnere), auch wenn der Intel Prozessor für Bildbearbeitung, Multitasking usw. besser wäre, aber dann muss man halt entscheiden, ob es den Mehrpreis wert ist.
    Mein Tipp: Wenn sie nicht sparen müssen nehmen sie den PC mit Intel Prozessor.
     
  14. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Danke allen für Eure sehr guten Ratschläge..

    Nur ich überlege ( nicht lachen )
    Wenn ich den AMD kaufe und mir die ATI RADEON X700Super mit 512 mb ddr2 ram (PCI-E)
    einbau( Preis um die 80 Euro )habe ich nicht auch einen guten Spielepc mit reserven für andere Anwendungen????

    Lese in den Antworten es liegt beim AMD an der Grafikkarte.
    Möchte gerne mal zum AMD wechseln ( ne ne nicht wegen meiner Frau )und die 200 Euro unterschied würde ich gerne in eine bessere Grafikkarte stecken....

    Würde gerne mal einen Test für beide PC`s lesen.
    Bei Google hab ich nichs gefunden ( nur kaufen,kaufen )
    Hat einer von Euch vielleicht den AMD im Gebrauch bzw. einen Tipp wo ich mal nachlesen kann.
     
  15. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Also wenn die Garfikkarte neu nur 80Eu kostet dann nicht.
    Ich kann über die Karte nicht viel sagen, aber für diesen Preis bekommt man keine gute Karte.:sorry:

    Grüße Kristian
     
  16. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    HI!

    Nein, die Grafikkarte ist nicht gut, also auch nicht gut für Spiele..dann investier lieber die 200 € die du sparst in ne ordentliche Grafikkarte, mit der du Ego Shooter wie Fear problemlos zocken kannst, auch hohen Details.. so was wie ne Geforce 6800, auch Geforce 7600 oder ne ATI X 800 jedoch gibts da verschiedene Varianten... schau ma bei http://www.geizhals.at/deutschland/ oder www.alternate.de

    Greetz
     
  17. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Wie immer erst mal allen vielen Dank.

    Hab mich bei E-Bay mal nach einer ATI X1600Pro..
    umgesehen.
    Bei der Bezeichnung ATI X1600Pro..steht immer ein toller Zusatz....z.bs.
    512 MB / 128 Bit / AGP / DVI / TVout
    Mit 128 BIT Speicherinterface und 800 MHz Speichertakt.
    Es würde besimmt die Seite sprengen alle Bezeichungen
    aufzuführen.

    Preise von Euro 114 bis ????? je nach Zusatzbezeichnung der Grafikkarte.
    **SUPER / EXTREME**
    Kühlung: Active Cooling - Aktives Kühlsystem - HIS IceQ (das zurzeit bestes Kühlsystem!)

    Wenn ich das sehe, was es gibt, hab ich keinen Bock
    mehr auf den AMD.
    Welche Grafikkarte soll ich da bloss kaufen.
    (Wer sagt da die ATI X1600Pro ;-)
    will ich ja )

    Nun bitte den Tipp....
    welche?????Turbo,ne blaue, grüne, eine die Frauen willig macht,Premiere umsonst sehn **Lach*

    Bitte Euren Rat.........


    Jetzt seit Ihr dran......
     
  18. Crow1985

    Crow1985 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    10.608
    Naja, man könnte besser helfen wenn man wüßte welche Art von Spiele sie spielen und wie aufwendig die sind.

    Grüße Kristian
     
  19. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hi Knemeth........
    ich verzweifel langsam.....
    Möchte doch bitte bitte nur wissen, welche..

    Ich werde einfach nicht verstanden......
    Preise von Euro 114 bis ????? je nach Zusatzbezeichnung der Grafikkarte.
    **SUPER / EXTREME**
    Kühlung: Active Cooling - Aktives Kühlsystem - HIS IceQ (das zurzeit bestes Kühlsystem )

    Die Zusatzbezeichnungen machen einen doch verrückt.

    Habe einen P 4 - 2GH mit TI 4200 Grafikkarte ( übertacktet ) die bringt mir Splinter Cell Spitze rüber..
    Es muss für mich nicht das Spiel Fear sein, da ich um seinen Speicherhunger weis.

    Nur sollte die ATI eigenen Speicher haben, obwohl
    bei 1 GB Arbeitsspeicher des AMD das nicht viel ausmachen wird.



    Ich
     
  20. faceman8

    faceman8 ROM

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Kann man denn mit ner 7300GS überhaupt irgendwelche neuwertigen Spiele spielen?

    Ich hab mich von der 7300 blenden lassen. Hab da keine ahnung von und mir wurde mal gesagt, dass je höher die Zahl, desto besser ist die Karte und in Verbindung mit den 256MB dachte ich, dass ich damit schon gut liege, wenn ich mir auch mal aktuelle Spiele (denke da z.B. an Star Wars Empire At War oder DTM Race Driver 3) zulege.

    Der Rechner kommt nächste Woche und ich wollte NHL2006 zocken. Geht das mit so ner Karte überhaupt?
    DTM Race Driver 2 hab ich mir gestern auch noch zugeelgt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen