1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher Prozessor zur GF2Ti ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von wolfenstein, 22. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wolfenstein

    wolfenstein Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen!

    Welche Prozessor ist bei einer GF2Ti am sinnvollsten ? Möchte nicht unnötig Geld ausgeben, um nachher nen Porsche mit 125er Schlappen zu fahren. Danke für die Tipps ;-)

    Greets
    Arne
     
  2. wolfenstein

    wolfenstein Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    8
    ... also ein 1700er XP würde die Karte maximal ausreizen ?

    greets Arne
     
  3. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    600-800 GF2mx
    800-1200 GF2ti
    ab 1333 gf3t2 / gf4t42 /Radeon85

    gft44 & gf4t46 Sind von der Preisleistung zu schlecht.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo arne,
    würde sagen ja, passt optimal zusammen.
    geb dann mal info wie du dich entschieden hast!!
    die geforce 2ti ist von der leistung her fast genauso wie die geforce 4 mx 440 - 64 mb ddr-ram tv-out.
    nur die gf 2ti ist vom preis leistungsverhältnis akzeptabler.
    mfg ossilotta
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    kleine anmerkung, geforce 2ti unter 1200 duron bei weitem nicht ausgelastet.
    cpu empfehlung mindestens 1400 mhz für diese karte, ansonsten ist die cpu als flaschenhals anzusehen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen