1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher RAM 266/333/400/500 ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MagicGeorge, 21. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Hallo...
    wer hat den Erfahrungen mit diversen Speicherkonfigurationen???
    Möchte ein neues Athlon / Barton System aufbauen, welcher Speicher empfiehlt sich da... theoretisch ist es ja klar je schneller getaktet, desto besser, aber sind die Unterschiede so groß??
    Thanx! :bet:
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Also ich hole mir morgen TwinMos 2x 400er CL2,5 RAM (256MB).
    Bei Vobis einer 38?...:D
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Aha... jetzt wird es ja interessant.. halber Preis volle Leistung...
    GEIZ IST GEIL!!!
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    CL 2,5 333 = CL 3 400 und CL 2,5 400 = CL 2 333 RAM.

    Ich rate dir zum Kauf von CL 2,5 PC400 RAM z.B. von MCI/ MDT oder TwinMOS, ich habe bis jetzt alle 2,5er 400er von MCI/ MDT und TwinMOS mit CL 2 ans Laufen bekommen und haben memtest86 und anschl. eine Benchschleife beim PC-Mark und 3DMark03 bestanden.
     
  5. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Genau das wollte ich hören... Thanx wolle... :D
     
  6. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Und der Unterschied, der zwischen CL2,0 und CL2,5 herrscht ist den Aufpreis nicht wert...
     
  7. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Ja habe mich vergugt... der 2.0er 400 ist doppelt so teuer wie der 2.5er 333er man muss schon richtig vergleichen...
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der Unterschied beträgt z. Zt. nur sehr wenige Euro, teilweise ist Preisgleichheit bei 333 und 400er RAM - zumindest bei Infineon, MCI/ MDT und TwinMOS.
     
  9. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    :confused: Wo kaufst du denn ein...?
     
  10. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Ist der Unterschied von 333 auf 400 so imens ??? Immerhin kostet der Speicher das doppelte...
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Also dann reicht 400er RAM allemal vollends aus. Meine Empfehlung MCI/ MDT PC400 ist mit CL 2,5 spezifiziert, läuft aber auch mit einer CL 2 2-2-6 Einstellung (teilweise auch 2-2-5) einwandfrei. Alternative stattdessen halt TwinMOS. Aber kein GeIL, Corsair, OCZ und Co. denn das was das RAM kann, können sowohl MCI/ MDT und TwinMOS ebenfalls, nur mit günstigeren Preisen.
     
  12. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Momentan noch kein Board... bin noch am überlegen, es wird wahrscheinlich auf ein Abit rauslaufen

    CPU Athlon XP 2600+ oder Barton 2800+
    OC?? Na ja wenn 100 MHz mehr drin wären, dass wäre schon super...
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    2 Infos wären sehr interessant

    - Motherboard (Hersteller, Typ) ?

    - CPU, welcher FSB und ggfs. welchen FSB strebst du bei OC an ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen