1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher RAM passt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bart_15, 7. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bart_15

    Bart_15 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich habe einen 800 MHZ AMD Prozessor. Und da wollte ich fragen welcher RAM dazu passt?? Ich bin mir nicht sicher aber zwischen 133 oder 100 Ram.

    Gruß Bart
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    @Bart_15

    Und hol dir keinen 512MB RAM Riegel.
    2 oder 3 256MB sollten reichen.
    Mehr geht nicht.

    Guck, dass du unbedingt Marken-RAM nimmst. Viele Anbieter führen nur noch Noname und der läuft oft nur, wenn nur ein Riegel im Bord steckt.


    DRAM
    * Supports three 8/16/32/64/128/256MB DIMM module sockets Supports Synchronous DRAM (3.3V)
    * Supports a maximum memory size of 768 MB with SDRAM
    * Support PC133
     
  3. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das Board unterstützt PC-133 Speicherriegel und arbeitet damit auch einige Prozent schneller .
    Wenn der 64iger PC-100 ist und der Rest PC-133 dann raus damit und einen neuen PC-133 Markenriegel besorgen
     
  4. Bart_15

    Bart_15 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    57
  5. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wenn Du noch einen 100er-RAM drinne hast, dann wird der 133er automatisch ebenfalls als 100er angesprochen. Welche Marken hast Du denn eingebaut? Bitte gib uns mal relevante Infos zu Deinem System (Motherboard, Speichermarke, eingesetztes Betriebssystem, Anwendungen, sonstige Hardware usw.).

    Wie groß sind die Rams von der Kapazität? Wieviel RAM unterstützt denn Dein Motherboard maximal? Wenn Du unterschiedliche Marken verwendest, kann es sein, daß die nicht miteinander können, besonders bei Noname-Speicher.
     
  6. Bart_15

    Bart_15 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    AIDA32 habe ich und im moment habe ich eine 100 und einen 133 drinn. Und der 3 Riegel wird gar nicht angezeit???
    Und der Arbeitsspeicher ist laut AIDA zu 95% ausgelastet.

    Gruß Bart
     
  7. Bajaria

    Bajaria Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    400
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    das kommt auf Dein Motherboard drauf an, für welchen RAM es vorgesehen ist. Näheres auf der Homepage des Herstellers bzw. im Handbuch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen