1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher Speicher für 939- Board?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von PCPhil, 2. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PCPhil

    PCPhil Byte

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    96
    Hallo!
    Ich möchte mir einen neuen PC mit einem Athlon 64- CPU zusammenstellen. Welche Art von Arbeitsspeicher nutzt man gewöhnlich für solche CPUs? DDR- Ram? Und wozu ist diese 400 Mhz- Zahl dahinter da?
     
  2. Kenrik

    Kenrik Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    58
    Die Zahl gibt die Taktung des Speicherchips an (je höher desto besser). Neben dieser Zahl sind noch die Latenzen wichtig (je niedriger desto besser). Je nach Geldbeutel sollte man sich für ein möglichst schnelles Ram entscheiden. Ich kaufe mir auch bald einen A64 3000+ und werd vermutlich 1x 512Mb DDR500 A-Data dazu kaufen. Kostet 84eu bei Alternate.
    Standartmäßig sollte es schon so um die DDR333 und mindestens 512Mb.
     
  3. PCPhil

    PCPhil Byte

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    96
    Achso.. ja vielen Dank erstmal..
    Latenz ist dann wohl die Verzögerungszeit. Alelrdings steht diese Zahl nur sehr selten dabei, wie ich sehe..
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Für den A64 brauchst du DDR400 RAM! Alles was langsamer ist, würde eine Bremse sein und alles was schneller ist, ist unnötig wenn du nicht (oder nur "in Maßen") übertakten willst!
    Die Latenzzeiten werden auch erst bei exzessivem Übertakten wichtig ;) Ob da jetzt zwei RAM Riegel bei CL3 oder CL2,5 werkeln, fällt nicht auf!
    Welches Board hast du denn im Auge? Empfehlung auf jeden Fall schonmal MDT, für reinen Bürokram 512MB, für mehr (zocken?) immer 2x512MB! CL3 sollte reichen, aber auch mit CL2,5 macht man nix verkehrt... CL2 muss nicht sein, kostet nur Geld und man hat nix davon!
     
  5. PCPhil

    PCPhil Byte

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    96
    mhm.. Was das Motherboard angeht, da hab ich noch nichts konkretes ins Auge gefasst. Den PC nutze ich hauptsächlich zum surfen und für Spiele..
     
  6. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Seit wann ist denn das Kit billiger... naja um so besser!
    Und naja, ich kann euch doch nicht hängen lassen hier! :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen