1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welcher Speicher ist der beste? Dell Dimension 3000

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Damaja, 21. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Damaja

    Damaja ROM

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo!
    Ich habe einen Dell Dimension 3000 mit 2,53 Celeron.
    Bis jetzt benutze ich einen 512 MB Arbeitsspeicher und einen 256 MB Arbeitsspeicher PC333 2700. Allerdings habe ich nicht so viel Ahnung davon.
    Mein Problem: Ich möchte jetzt einen 1024 MB Arbeitsspeicher kaufen und den 256er dafür raustuen.

    Aber auf was muß ich beim Kauf beachten, um die Performance zu erhalten?
    Kann man da was falsch machen?
    Wie erkenne ich obs sich um Singlesided oder Doublesided handelt?

    Danke schööön...

    Frohe Weihnachten!

    P.S: Habe hier einen Bericht mit meiner kompletten Konfiguration, glaube ich...sind aber sehr viele Daten.
    Ich weiß nicht genau welche für euch wichtig sind, deswegen habe ichs nicht gekürzt.
    Wenns zuviel Arbeit macht laßt es einfach!
    Danke
     

    Anhänge:

  2. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    kauf noch einen BAUGLEICHEN 512MB riegel, den SELBEN, den du schon im System hast. Besser als 1 Riegel sind 2 halb so grosse im desktop betrieb. Geh einfach zu Dell und kauf den 512 Riegel nochmal. Wenns den net mehr gibt, kannst du eigentlich bei deinem System den Billigsten 1GB Speicher kaufen, dens gibt. Du overclockst ja net, also unter DDR400, Latenzzeiten sind bei Intel prozzis eh fast egal, also einfach einen guten billigen MDT speicher, wenns den identischen 512mb riegel bei dell net mehr gibt. Wuerd dann bei Alternate.de schauen.

    Mfg
     
  3. Damaja

    Damaja ROM

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    6
    Hi!
    Danke für deine Antwort, aber das Problem ist n bißschen komplizierter.
    In meinem System ist der 256er von Dell, den 512 habe ich bei Ebay gekauft ohne groß drauf zu achten.
    Komischerweise habe ich laut Everest die Arbeitsspeicher von der gleichen Marke, Nanyo. (auf jeden Fall unter Motherboard+SPD).
    Ich weiß nicht ob da nicht irgendwas nicht stimmt, der Zufall wäre schon groß.
    Aber mir wäre ein 1024er Riegel schon besser passen als ein 512er, dachte jedenfalls das plus an Kapazität wäre besser.
    Soll ich wirklich einen 512er statt einem 1014er nehmen?

    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen