1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Welcher Treiber für 6800 GS

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Theme Ishere, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hy,

    hab mal ne kleine Frage.
    Gibt es für ne GeForce 6800 GS zur Zeit nen optimalen Treiber oder nehmen die sich nicht vie und man sollte immer den neusten nehmenl?

    MfG
    Theme
     
  2. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    einen optimalen kenn ich nicht, kannst daweil aber ruhig den aktuellsten nehmen
    mfg, markus
     
  3. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Nimm den aktuellsten, der ist für die neuten Karten auch der beste ;) ! Sonst kannst du auch einen optimierten OmegaTreiber nehmen.
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Jaja, de ATI-User...
    Haste dir in den lezten 6 Monaten die Seite schonmal genau angeschaut? ;)

    "(09/23/05)

    Sorry to tell you this, but the Omega Nvidia Drivers project is currently on hold ATM (NOT canceled), don't ask me why and please stop the emails asking for updates, I will resume the work on them when I find it appropriate, thanks for your understanding."

    Mit anderen Worten, der Omega Treiber hat sich für Nvidias neuere Karten erledigt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen