1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches Board ist besser zum Zocken?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Meschtkaut, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meschtkaut

    Meschtkaut Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    15
    Da ich gestern aufgrund dämlicher Eigenverschuldung mein K7S5A samt TB 1400 C zerschossen habe (ach, war das ein TOLLES Gefühl ! ) frage ich mich nun, welches der Boards besser ist. Habe mir heute ein K7VTA3 samt TB 1333 C geliehen, mit dem ich speichertechnisch zwar ein paar probleme habe, wie in nem Thread untendrunter beschrieben, das sonst aber zu funktionieren scheint. Da ich mit der Kiste meistens eh nur zocke, würde mich interessieren welches der Boards dafür besser geeignet ist, billig sind sie ja beide. Also, K7VTA behalten, oder nochmal zu nem K7S5A greifen...? Vielleicht hat ja auch jemand ne völlig andere Empfehlung, ich bin für alles offen, nur die Preisklasse sollte in etwa die gleiche sein, denn mehr als 100 ? kann ich mir für mein Mainboard im Moment nicht erlauben.

    Besten Dank !!!
     
  2. Hertener

    Hertener Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    407
    Hallo Olf,

    wie wäre es mit einem ASrock K7VTA2 (Low-Cost von ASUS)?

    -VIA KT266A
    -2x SDRAM
    -2x DDR-RAM
    -4x USB 2.0
    -Sound onboard
    -LAN onboard
    -UDMA-133
    -Preis: ca. 79 Euro (bei www.funcomputer.de nur 67,90 Euro!)

    Gruß

    Dominik
    [Diese Nachricht wurde von hertener am 14.11.2002 | 01:17 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von hertener am 14.11.2002 | 01:20 geändert.]
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... MSI KT3 Ultra2 ~ 90 ? bei http://www.funcomputer.de z.B.. Das Board hat USB 2.0 und ist auch 166/333 MHz FSB (>2600+XP) fähig.

    Habe das Board mehrfach bei mir in verschiedenen Versionen - teilweise auch mit PC2700 (333) RAM verbaut und geht ab "wie Schmitz} Katze" und stabil natürlich.

    Andreas
     
  4. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Olf,

    Ich kann AMDUser nur beipflichten.

    Was den Prozi anbelangt: falls Du auch einen kaufen willst/musst/darfst (...): im Moment ist der Athlon XP 2100+ am interessantesten, siehe dazu http://www.preistrend.de/suchen.php3?keyword=none&kat=11210&q=9

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen