1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

welches board und CPU

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Al Capone, 11. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Al Capone

    Al Capone ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo leute

    möchte mir nen neue P4 kaufen denke da an einen P4 2,4 FSB 400 oder P4 533 FSB was meint ihr dazu??Will ihn später mal übertakten welcher ist da besser?

    Dann würde ich gerne wissen mit welchem Board ihr da gute Erfahrungen gemacht habt ?Beim Übertakten mit den einstellungen z .b. des FSB in kleinen schritten,
    oder ob der erhöte bustakt auch auf PCI slot ,AGP ,RAM slot übvertragen wird,das probleme macht ?
    was ja scheisse ist!! ob man das bei dem Board gut einstellen kann?

    Dann noch eine letzte frage die board unterstüzen ja immer nur eine maximale gigahertzzahl .Kann diese gigahertzzahl durch das übertakten übertroffen werden oder kann man maximal bis zu diesem wert vom Board übertakten?Z.B Ein board unterstüzt 2.5 GH und ich übertakte den Prozessor von 2,4 auf 2,8! geht das

    Ist zwar viel aber wäre echt super von euch wenn ihr mir da weiterhelfen könntet danke schön schon mal voraus Text

    --------------------------------------------------------------------------------
    Daniel Th
     
  2. uwys007

    uwys007 Byte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    14
    hi,
    nimm einen athlon XP und das EpoX 8K9A2+ und dann lädst du dir das bios update, das es exclusiv nur hier gibt http://www.thors-hardware.net/page/tests.html, runter
    damit fährst du mit sicherheit sehr gut
    cu
    uwys
     
  3. Piecho

    Piecho Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Hi,

    nimm ein ASUS P4B-E 533 mit einem P4 2,4 GHz. Mit Orginallüfter auf 3000 MHz mit 1,65 Volt. Mit einem Fächerkühler von Zalmann auf knapp 3300 MHz mit 1,8 Volt. Und mit DDRAM 380 MHZ. Kostet ein wenig mehr, lohn sich aber.

    habe bei 3DMarkt 2001 mit einer ASUS Geforce 4 4400 ,hochgetacktet natürlich, über 14000 Punkte.

    Das gleiche geht auch etwas schneller und Teurer, mit dem ASUS P4T-E und dem RAMBUS 1066 MHZ. Nur mal so ein Tipp.

    Als vergiss AMD

    :-)
     
  4. viri

    viri Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    81
    hi also ich würde mir einen amd athlon xp 2600+ kaufen der lauft viel stabiler und verlieret gegen p4 2,8 gigaherz knapp beim pcmark 2001! Und kauf dir ein Msi kt3 ultra!!!

    Also noch viel spass beim übertakten (ich hab meine gforce 4 ti 4600 mit einem Wasser und einem normalen Kühler 700 megaherz übertaktent)

    P.S Und gib nicht zu viele gass!!!!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen