1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches BS für XP-Netz

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von brainstormer, 15. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    mein Bruder hat zwei winXP PC}s via Crossover zu einem kleinen Netzwerk verbunden. Nun möchte er von einem anderen Raum aus auf seinen Hauptrechner zugreifen. Ich habe mir das so vorgestellt, Crossover durch einen Switch und Patchkabel ersetzen, alten Rechner (z.B. P1/75) mit ins Netz nehmen und von diesem aus via pc-anywhere auf dem Hauptrechner arbeiten.

    Nun meine Frage: Welches Betriebssystem harmoniert im Netz am besten mit den XP Rechnern? Da ich außer der Fernwartungssoftware nichts auf diesem Rechner betreiben will, sollte eine alte Kiste genügen, XP oder W2K scheiden also von vornherein aus. Bleiben also noch 98 und NT, was soll ich nehmen?

    Und was meint Ihr, reicht ein P75 für diese Zwecke aus oder muß ich doch einen schnelleren nehmen (die Anwendungen laufen ja an sich auf dem Hauptrechner, der alte muß ja nur das BS und pc-anywhere verkraften)?

    Im voraus besten Dank.

    Gruß, Brain
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Probier mal VNC, da isses völlig wurscht, welches Windows auf dem Server oder Client läuft.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Du solltest das von den Systemanforderungen abhängig machen, die es für Deine PC-Anywhere-Version gibt.

    franzkat
     
  4. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Natürlich NT.
    XP und 2000 basieren ja auf dem NT Kernel.

    Und auf meinem alten 486 75 MhZ lief NT 4.0 oder war das 3.5 :-S , einwandfrei.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen