Welches Debiansystem kann man auf HD installieren?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Bruder Bop, 14. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bruder Bop

    Bruder Bop Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    242
    Hallo!

    Ich habe mir Knoppix 3.7 auf HD installiert. Soweit funzt alles prima. Nun basiert Knoppix meines Wissens ja auf einen Mix aus Debian-testing/stable/unstable.

    Bei der Installation gab es auch die Option ein Debian-Mode ohne Hardwareerkennung (oder so ähnlich) zu instalieren. Um was handelt es sich dabei eigentlich? Wäre das auch ein Mix aus testing/stable/unstable? Oder vielleicht nur eine der Varianten?

    Gruß
    Bruder Bop
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!

    Das schreibt Herr Knopper doch eigentlich schon recht ausführlich auf http://www.knopper.net/knoppix/
    (ggf. ein wenig nach unten scrollen!), woraus Knoppix besteht. Aber "unstable"? Welche Teile meinst Du?

    Übrigens geht auch eine Install mit Kernel 2.6.7!

    MfG Raberti
     
  3. Bruder Bop

    Bruder Bop Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    242
    Hallo!

    Ich steh wohl gerade auf einer langen Leitung und verstehe deine Antwort nicht so ganz, sorry.

    Ich habe die Installation mit Kernel 2.6.7 ! Ich habe aber nicht gefragt, woraus Knoppix besteht, sondern was bei den verschiedenen Installationsmöglichkeiten gemeint ist. Ich hatte da nicht nur die Möglichkeit, Knoppix mit Hardwarerkennung (also wie die Live-CD) und noch einen anderen auch Knoppix genannten Modus zu installieren, sondern es gab auch noch eine Installationsmöglichkeit, die "Debian-Mode" oder so ähnlich genannt wurde, zur Auswahl. (Ich weiß das nur noch so ungefähr und will nicht nochmal installieren, nur um das rauszufinden.)

    Und nun würde ich gern wissen, was genau mit Debian-Mode gemeint ist? Basiert das auf etwas anderem als Knoppix? Und unstable wurde bei mir bisher immer genommen, wenn ich per "apt-get" etwas nachinstalliert habe. Das kann aber auch Zufall sein und an den von mir gewählten Progs liegen. In "etc/apt/source.list" steht z.B für Knoppix-User folgender Hinweis:

    If you want to do a "full upgrade", you should first
    upgrade the Packages from Debian/unstable (KDE & Co.)
    before doing a (dist-)upgrade for Debian/testing.


    Letztlich geht es also bei mir eher um die Frage, ob dieser "Debian-Mode" mehr oder weniger wie der Debian-Mode von Kanotix ist, denn da wurde mir von irgendwem neulich erzählt, dass der zu 100% aus Debian unstable bestehen soll.

    Gruß
    Bruder Bop :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen