1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Welches DVD-Format sinnvoll ?????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Erwin-Rommel, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erwin-Rommel

    Erwin-Rommel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    57
    Hallo !

    Ich habe die Möglichkeit, entweder einen DVD-R/RW oder einen DVD+R/RW Recorder zu bekommen. In der Hauptsache möchte ich Sicherheitskopien von DVDs erstellen, die ich in meinem DVD-Player von Cyberhome abspielen möchte. Den DVD-R/RW-Recorder habe ich bereits testen können und alle Kopien laufen anstandslos. In der kommenden Woche darf ich dann wohl den DVD+R/RW-Recorder testen.

    Meine Frage ist: für welches der beiden Formate würdet Ihr Euch entscheiden? Sicherlich kann man sich auch ein Kombi-Gerät kaufen, dies komme aber derzeit für mich nicht in Frage, weil ich zwischen den beiden o.g. Brennern auswählen muß.

    In den Computerabteilungen der Kaufhäuser und Media-Markt und Co. ist mir aufgefallen, dass es eine größere Auswahl an DVD+R/RW-Medien gibt als DVD-R/RW-Rohlinge. Anscheinend setzen die meisten Rohling-Hersteller aufs DVD+ Format. Dafür sind die DVD-R-Medien schon um einiges billiger.

    Natürlich kann ich ja beim jetzigen DVD-R-Brenner bleiben, aber ich habe schon die Angst, dass ich, wenn sich nun das gegenteilige Format durchsetzt, keine DVD-R/RW-Rohlinge mehr bekomme bzw. diese schwer zu beschaffen sein werden.

    Also-ich setze auf Eure Entscheidungshilfe: welches Format würdet Ihr bevorzugen und warum ???? Danke !!!! Gruß Erwin
     
  2. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Welchen CyberHome hast Du denn überhaupt??

    Ich hab jetzt nen Ricoh 5120 seit 10 Monaten und nen Pioneer 104 seit 8 Monaten und muss sagen dass +R/W eindeutig die bessere Wahl ist, sowohl von der Qualität der Laufwerke, der Rohlinge und auch von der (Standard)Schreibgeschwindigkeit her...

    Wenn er jetzt ENDLICH mal rauskommt, werde ich mir nen NEC 1300 holen. Wenn nicht, dann wirds ein Sony 500ax/10x.
     
  3. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Ich habe bereits seit ca. 7 Monaten den Ricoh MP 5125 (DVD+R/RW) und bin hellauf begeistert.
     
  4. Erwin-Rommel

    Erwin-Rommel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    57
    Hi Sele !

    Hast Du Denn auch einen DVD-Brenner oder planst Dir, einen zu holen ??
    Gruß

    Erwin
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Ich würde grundsätzlich das Format bevorzugen, das mein DVD-Player unterstützt, alles andere von wegen: "Welches Format setzt sich durch?" ist Blödsinn, denn beide Formate bleiben noch über Jahre hinaus parallel auf dem Markt, auch wenn Microsoft einen eindeutigen Fingerzeig geliefert hat, indem es sich der DVD+ Allianz anschgeschlossen hat.
    [Diese Nachricht wurde von Sele am 09.03.2003 | 10:15 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen