Welches DVD-Laufwerk ist zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von urmel123, 9. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Hallo,

    ich habe vor mir ein neues DVD-Laufwerk zu holen. Mein altes LG-DRD 8120B hat leider einige Kompatibilitätsprobleme mit DVD+R Rohlingen. Ich habe mir auch schon ein paar DVD-Laufwerke ausgeguckt.

    Zum einen das Pioneer DVD-120T, das Liteon LTD 166s, das Memorex DVD Max 1648 und das Teac DV-516E, wobei das Teac leider kein DVD+R kann, also doch ausscheidet. Oder gibt es ein Firmwareupdate, mit dem es dann möglich ist DVD+R zu lesen. Kennt ihr noch andere gute Testberichte zu DVD-Laufwerken?
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass jede Zeitschrift andere Bewertungen, Empfehlungen hat. Bei den einen ist dies und jenes Laufwerk gut, bei den anderen aber miserabel.

    MfG, Urmel
     
  2. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Danke für die Info Ckgamer03!
    Ich habe mir soeben das LiteOn 166s
    als Retail für 32 ? gekauft, da sie keine Bulk Version hatten. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit.
    Mit dem Audiokopierschutz, bei dem das LiteOn angeblich laut PCWelt und anderen Quellen Probleme hat, wäre es sowieso nicht so schlimm, da ich den Plextor 48/24/28 CD-Brenner habe, der alle Audiosachen lesen und bei Bedarf brennen kann.
    Hätte mich aber auch sehr gewundert, wenn das LiteOn, das unter den Brennern als Allesfresser gilt in der DVD Variante nichts einlesen könnte.

    MfG, Urmel
     
  3. ckgamer03

    ckgamer03 Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    120
    LiteOn 166s keinen Kopierschutz? Dass ich nicht lache... das Ding liest ausnahmslos ALLE mir bekannten Kopierschutze aus ;)
     
  4. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Das Plextor PX116A, was sicherlich nicht schlecht ist, hat wiederum den Nachteil, dass es auch nur 256KB Cache hat. Also 512KB sollte das DVD-Laufwerk schon haben.
     
  5. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Irgendwie konnte mich noch kein DVD-Laufwerk wirklich überzeugen. Ich habe das Gefühl, dass alle Laufwerke nach dem Toshiba 1612, was noch miserable Zugriffszeiten hatte, aber ansonsten TOP war, viele grobe Fehler haben. Werden denn nur noch DVD-Brenner von ihren Leseeigenschaften her gut verarbeitet?
    So können z.B. das Liteon, ob LTD163,165H, oder 166S, sowie das TEAC kaum einen Kopierschutz lesen. Das heisst, z.B. bestimmte kopiergeschützte Audio CDs können noch nicht einmal abgespielt werden, weil sie überhaupt nicht erkannt werden. Eigenartig fand ich auch die unterschiedlichen Bewertungen von PCWelt und ZDnet bezüglich des TEAC DV-516E. PCWelt lobte die gute Fehlerkorrektur(Note 1,0), wo das Laufwerk hingegen bei ZDnet bei der FK nur eine 3 bekam.

    MfG, Urmel
     
  6. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Das Toshiba SD-M 1612 würde ich auch sofort nehmen, wenn ich es irgendwo bekommen würde, doch wie Pausenclown schon sagte, bekommt man es nicht mehr, bzw. sehr schwer. z.B. für 66 Euro Retail bei Amazon. Für das 1712 gilt fast das gleiche (nur noch über bestimmte Internethändler verfügbar), wobei es auch nicht so toll sein soll, schon alleine wegen den nur 128KB Cache. Das 1802 ist wirklich schlecht.


    MfG, Urmel
     
  7. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Naja die gibts aber nicht mehr und das 1802 scheint so toll nicht zu sein
    sehr laut, schlechte Fehlerkorrektur, und die Firmware soll wohl auch das Rippen verhindern.
    Habe ich jetzt aber nur schon mehrfach gehört und selbst npch nicht probiert
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    also ich bevorzuge ja Toshiba SD-M1712 oder das M1612 :D sehr leise :D
     
  9. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Naja, wahrscheinlich hast du recht. Und wenn es DVD+R Fabrikneu nicht könnte, dann würde es bestimmt durch ein Firmwareupdate behoben werden, was bei meinem schlechten LG Laufwerk nicht möglich war.
    Ich bin momentan wirklich zwischen dem TEAC und dem Liteon DVD-Laufwerk am Schwanken. Beide sollen ja gut sein.
    Was soll beim Teac eigentlich der Zusatz,
    "es unterstützt den MPEG 2 Standard und 5.1 AC3 Kanal Surround"?
     
  10. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Also es würde mich echt wundern wenn es die nicht lesen könnte. Wäre ja ein Armutszeugnis für Teac
    Soweit ich informiert bin liest es alle Formate. Jetzt wo du es sagst war ich damals beim PCW Test auch etwas verwirrt und habe dann bei den Händlern nachgesehen und da steht überall das es R+ kann
     
  11. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Dieser Auszug ist bei vielen Händlern zu sehen.

    Ich lese daraus, dass es kein DVD+R liest, lasse mich aber gerne berichtigen.
     
  12. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Danke erst mal für eure Erfahrungsberichte.

    @Pausenclown:
    Du hast eigentlich recht mit dem DVD+R.
    Auf dieser Seite steht, dass es kein DVD+R lesen kann,
    http://www.pcwelt.de/tests/top10/top10details.php?masterid=16&detailid=731
    ,wenn man aber den kompletten Testbericht liest, dann kann es das Laufwerk doch. PcWelt hat auf der zweiten Seite wohl eine Tippfehler gemacht.
     
  13. DOS4ever

    DOS4ever Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    131
    Also ich hab mit dem LiteOn gute Erfahrungen gemacht... Liest alle Formate ausser DVD-RAM. Das Einzige was stört, ist ein schabendes Geräusch beim Auswerfen der Scheiben wenn die Dinger noch auf Drehzahl sind... Ist aber normal hab ich mir sagen lassen und schadet auch nicht...
     
  14. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    Also ich habe das Teac
    Habe aber z.Z. keinen R+ zur Hand.
    Bin aber sonst sehr zufrieden.
    Habe aber damals bei den Tests nicht davon gelesen das R+ nicht geht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen